Einsatzfahrzeug: Florian Waldaschaff 23/01

Florian Waldaschaff 23/01
Florian Waldaschaff 23/01

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V165437 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Waldaschaff 23/01 Kennzeichen AB-WA 2301
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernAschaffenburg
Wache FF Waldaschaff Zuständige Leitstelle Leitstelle Bayerischer Untermain (AB, MIL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 18.340 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF 4000) der Freiwilligen Feuerwehr Gemeinde Waldaschaff

Seit März 2017 verfügt die FF Waldaschaff über dieses TLF 4000. Die Beschaffung wurde bereits deutlich früher als geplant notwendig, da das 10 Jahre alte Vorgängerfahrzeug bei einem Fahrsicherheitstraining verunfallte. Eine Reparatur war nicht wirtschaftlich, weshalb im Jahre 2014 ein "Interimsfahrzeug" von einem Gebrauchtwagenhändler erworben wurde. Zeitgleich wurde mit Unterstützung der politischen Gemeinde, des Kreisfeuerwehrverbandes und der Regierung eine Neubeschaffung in die Wege geleitet.

Der MAN TMG 18.340 verfügt neben der Normbeladung auch noch über weitere Ausrüstungsgegenstände, welche explizit für die Feuerwehr Waldaschaff im Fahrzeug eingebaut wurden. Weiterhin wurde am Fahrzeug eine Markise verbaut, welche als Sonnen- und Regenschutz für die eingesetzen Atemschutzgeärteträger dienen soll.

Die internen Planungen sehen ebenfalls vor, dass das TLF 4000 auch in Zukunft wieder als Zugfahrzeug für den Verkehrsicherungsanhänger eingesetzt wird. Hierfür wurde neben der Max-Martin-Horn-Anlage auch ein Bullhorn verbaut. Dises "Warnsignal" ist aktuell noch einmalig im Fuhrpark der Wehr.

Das Fahrzeug wurde im neuen Design der Feuerwehr Waldaschaff beklebt und bildet damit eine Verknüpfung zum akutellen Erscheinungsbild der Gemeinde Waldaschaff.

Technische Daten:

  • Fahrgestell/Modell: MAN TGM 18.340 4x4 BB
  • Leistung: 340 PS / 250 kW
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Getriebe: Automatisiertes 12-Gang-Schaltgetriebe MAN TipMatic
  • Länge/Breite/Höhe: 7.900 mm / 2.500 mm / 3.500 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Erstzulassung: 03.2017
  • Indienststellung: 28.03.2017

Beladung u.a.:

  • Pumpentyp: FPN 10-3000
  • Löschwasserbehälter: 5.000 l
  • Schaumittelbehälter: 500 l
  • Steckleiter
  • Markise
  • Pneumatischer Lichtmast
  • Stromerzeuger Eisemann 8KvA
  • Hygieneboard
  • FireDos Werfer (ferngesteuert)
  • Schnellangriff
  • Kleinlöschgerät
  • 2 Fahrbare Co2 Löscher
  • Anschlagmaterial
  • Ölbindemittel
  • Schuttmulden
  • Absperrmaterial
  • Forstausrüstung
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • 2 Frontblitzer
  • 2 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch am Heck
  • Presslufthorn Max Martin 2298 GM
Besatzung 1/2 Leistung 250 kW / 340 PS / 335 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
Eingestellt am 10.10.2020 Hinzugefügt von ffd
Aufrufe 1469

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Aschaffenburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Aschaffenburg ›

Anzeige