Einsatzfahrzeug: Nortorf - Privatbesitz - KTW

Nortorf - Privatbesitz - KTW
Nortorf - Privatbesitz - KTW
  • Nortorf - Privatbesitz - KTW
  • Nortorf - Privatbesitz - KTW
  • Nortorf - Privatbesitz - KTW

Einsatzfahrzeug-ID: V165226 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Nortorf - Privatbesitz - KTW Kennzeichen RD-06192
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinRendsburg-Eckernförde (RD, ECK)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Privat
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Opel
Modell Rekord C 1700 S Auf-/Ausbauhersteller Miesen
Baujahr 1970 Erstzulassung 1970
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Krankenwagen (KTW) eines privaten Sammlers in der Oldtimersammlung Nortorf

Technische Daten:

  • Opel Rekord C 1700 S
  • Aufbau der Firma Miesen
  • Schaltgetriebe

Ausstattung:

  • Krankenwagenaufbau Miesen ECOLINE 1140
    mit einer lichten Innenhöhe von 1140 mm
  • Krankentrage nach DIN 13.024
  • Tragestuhl unbekannter Herkunft
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Schienungsmaterial

Laufbahn:

  • 1970 bis 1986: WF Pirelli Reifenwerk, Erbach
  • 1986 bis xxxx: kommerzielle Nutzung als Handwerkerfahrzeug
  • xxxx bis 2018: Oldtimerverein in Delbrück
  • 2018 bis xxxx: Oldtimersammlung in Nortorf

weitere Informationen:

Miesen hat vor allem in Schleswig-Holstein sehr viele Krankenwagen auf Basis des Opel Rekord verkauft, unter anderem waren an jeder Rettungswache des Kreises Rendsburg-Eckernförde mindestens ein Fahrzeug vorhanden. Die Farbgebung war ebenfalls grau wie bei diesem Fahrzeug.

Die Eltern des jetzigen Fahrzeug-Besitzers waren in Nortorf für die Sicherstellung des "Rettungsdienstes" als Krankenbeförderungsdienst Nortorf zuständig. Neben diesem Fahrzeug, gab es noch Fahrzeuge für den Transport von sitzenden Personen, ebenfalls ein Opel Rekord allerdings als Limousine.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Blaulichter Eisemann RKLE 90
  • Starktonhörner Bosch HO/FSA 12/16
Besatzung 1/1 Leistung 55 kW / 75 PS / 74 hp
Hubraum (cm³) 1.698 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 1.665
Tags
k.A.
Eingestellt am 30.09.2020 Hinzugefügt von Tobias Voss
Aufrufe 1048

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rendsburg-Eckernförde (RD, ECK)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rendsburg-Eckernförde (RD, ECK) ›

Anzeige