Einsatzfahrzeug: Johannes Waischenfeld 10/01

Johannes Waischenfeld 10/01
Johannes Waischenfeld 10/01
  • Johannes Waischenfeld 10/01
  • Johannes Waischenfeld 10/01
  • Johannes Waischenfeld 10/01
  • Johannes Waischenfeld 10/01
  • Johannes Waischenfeld 10/01
  • Johannes Waischenfeld 10/01

Einsatzfahrzeug-ID: V164893 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Johannes Waischenfeld 10/01 Kennzeichen BT-EV 6000
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernBayreuth
Wache MHD SEG Waischenfeld Zuständige Leitstelle Leitstelle Bayreuth (BT, KU)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Malteser Hilfsdienst (MHD)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Ford
Modell Focus Turnier Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen (KdoW) des Malteser Hilfsdienst Waischenfeld, Landkreis Bayreuth.

Das Fahrzeug kommt im Rahmen der Schnelleinsatzgruppe als Führungsfahrzeug zum Einsatz.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Ford Focus Turnier 1.6
  • Motorleistung: 74 kW bei 6.000 1/min (4-Zylinder Benzin)
  • Hubraum: 1.596 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.820 kg
  • Leergewicht: 1.277 kg
  • Achslast vorne / hinten: 895 / 1.040 kg
  • Länge: 4.597 mm
  • Breite: 1.839 mm
  • Höhe: 1.650 mm

Ausbau: Eigenbau

Einen recht herzlichen Dank an das Team des MHD Waischenfeld für den tollen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 975 LED
  • 2 Frontblitzer Axixtech MS6
  • 2 Druckkamerlautsprecher
Besatzung 1/1 Leistung 74 kW / 101 PS / 99 hp
Hubraum (cm³) 1.596 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 1.820
Tags
k.A.
Eingestellt am 11.09.2020 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 3721

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bayreuth

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bayreuth ›

Anzeige