Einsatzfahrzeug: Florian Osnabrück 18/30-10

Florian Osnabrück 18/30-10
Florian Osnabrück 18/30-10
  • Florian Osnabrück 18/30-10
  • Florian Osnabrück 18/30-10
  • Florian Osnabrück 18/30-10
  • Florian Osnabrück 18/30-10
  • Florian Osnabrück 18/30-10
  • Florian Osnabrück 18/30-10

Einsatzfahrzeug-ID: V164393 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Osnabrück 18/30-10 Kennzeichen OS-XA 112
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenOsnabrück - Land (OS)
Wache FF Wallenhorst OF Wallenhorst Zuständige Leitstelle Leitstelle Osnabrück (OS)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Scania
Modell P 320 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2020 Erstzulassung 2020
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLA(K) 23/12 (M32L-AT) der Freiwilligen Feuerwehr Wallenhorst.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Scania P 320 4x2
  • Motorleistung: 235 kW bei 1.900 1/min (5-Zylinder-Reihen-Dieselmotor)
  • Hubraum: 9.290 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Tatsächliches Gewicht: 16.300 kg
  • Achslast vorne / hinten: 9.000 / 11.500 kg
  • Länge: 10.200 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.600 mm
  • Radstand: 4.950 mm

Leiterpark:

  • Hersteller: Magirus Werk Ulm
  • Leitertyp: M32L-AT, 5-teiliger Leitersatz, vorderer Teil als teleskopierbarer Gelenkarm mit 4,70 m Länge und einer Tiefensenkung bis max. 1,20 m
  • Arbeitshöhe: 32 m
  • Rettungskorb: RC 400-C, Rettungskorb für 4 Personen / 400 kg Tragkraft
  • Niveauausgleich: max. 17,6 %
  • Abstützung: Vario
  • max. Neigung der Aufstellfläche: 10°
  • max. Windgeschwindigkeit: 12 m/sec

Ausstattung u.a.:

  • Sitzheizung im Hauptbedienstand
  • Sicherungsschaltung für den Leitersatz
  • Krankentragenlagerung am Rettungskorb für 270 kg
  • Safety Peak (Anschlagpunkt zur Sicherung und Rettung von 2 Personen)
  • Wasserführung im ersten Leiterteil
  • Drucklüfter aufsteckbar am Korb
  • Stromerzeuger mit Fern-Start-/Stopp-Einrichtung
  • Wasser-/ Schaumwerfer (2.500 l/min) elektrisch steuerbar, fest integriert in Korbfront
  • Selbstschutz-Sprühanlage am Rettungskorb
  • Lastöse am untersten Leiterteil mit 4.000 kg Hebelast
  • Magirus Direkteinstieg
  • Atemschutzgerät(e) in der in der Kabine
  • Kamera am Gelenkarm
  • Autopilot-Memory-Steuerung
  • Schachtrettungs-Funktion

Ein recht herzliches Dankeschön an das Team der FF Wallenhorst für den tollen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • 2 Seitenblitzer Hänsch Sputnik SL an den Korbseiten
  • 2 Seitenblitzer Hänsch Sputnik SL am Leiterpark
  • 3 Heckblitzer Hänsch Sputnik SL am Heck, davon einer am Leiterpark
  • Rückwärtswarnsystem, bestehend aus 6 Heckblitzern Hänsch Sputnik SL in Orange
Besatzung 1/3 Leistung 235 kW / 320 PS / 315 hp
Hubraum (cm³) 9.290 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 26.08.2020 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 3426

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Osnabrück - Land (OS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Osnabrück - Land (OS) ›

Anzeige