Einsatzfahrzeug: Jablonec nad Nisou - ZZSLK - (Reserve-)RTW - 371

Jablonec nad Nisou - ZZSLK - (Reserve-)RTW - 371
Jablonec nad Nisou - ZZSLK - (Reserve-)RTW - 371
  • Jablonec nad Nisou - ZZSLK - (Reserve-)RTW - 371
  • Jablonec nad Nisou - ZZSLK - (Reserve-)RTW - 371

Einsatzfahrzeug-ID: V163460 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Jablonec nad Nisou - ZZSLK - (Reserve-)RTW - 371 Kennzeichen 5L0 6321
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Liberecký Kraj (Region Reichenberg)
Wache ZZS Libereckého kraje - Operační středisko Jablonec nad Nisou Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 319 CDI 4x4 Auf-/Ausbauhersteller FOSAN
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein RTW des Rettungsdienstes der nordböhmischen Region Liberec (Reichenberg).

Betreiber:
Die Abkürzung ZZSLK gliedert sich auf in das allgemeine Kürzel ZZS (Zdravotnická Zachranná Služba = Medizinischer Rettungsdienst) und den lokalen Zusatz LK (Libereckého Kraje = Reichenberger Kreis).

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 319 CDi 4x4

Ausbau: FOSAN

Ausstattung:

  • EKG/Defi Lifepak LP15
  • Weinmann-Beatmungsgerät
  • Absaugpumpe LSU / Laerdal Suction Unit
  • Roll-in-Trage / Tragestuhl (tlw. Medirol, tlw. Kartsana)
  • Notfallrucksack

Die medizinische Ausstattung wird durch umfangreiche IuK-Ausstattung ergänzt. neben einem Fahrzeugfunkgerät gehören dazu zwei Handfunkgeräte, ein Datenterminal für die Einsatzabwicklung sowie ein im Fahrzeug installierter PC mit Drucker.

Fahrzeuggeschichte:
Das Fahrzeug entstammt einer Beschaffung von acht baugleichen Fahrzeugen dieses Typs im Jahr 2015. Diese sind die ersten ausgelieferten RTW im Zuge einer Kompletterneuerung des Fuhrparks des Rettungsdienstes der Region Liberec.

Bezeichnung / Klassifizierung:
Die tschechische Fahrzeugbezeichnung lautet RZP - Rychlá Zdravotnická Pomoc, wörtlich übersetzt "schnelle gesundheitliche Hilfe". Besetzt sind die RTW mit einem Fahrer (řidič) und einem Einsatzleiter (záchranář, wörtlich übersetzt "Retter").

Verwendung:

  • Nach Indienststellung 2016 zunächst als RTW 321 in Rokytnice nad Jizerou (deutsch Rochlitz an der Iser) eingesetzt (Bezirk Semil/Okres Semily im Riesengebirge): https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/127050
  • Außerdienststellung und neue Verwendung als Reserve-RTW 371 / Pool-Fahrzeug für den Rettungsdienstbezirk Jablonec (Gablonz)
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

der Firma Whelen:

  • LED-Module im Aufbau
  • 2 Frontblitzer
  • 6 Seitenblitzer
  • E-Horn / Sirene
Besatzung 1/1 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 3.987 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.800
Tags
Eingestellt am 27.07.2020 Hinzugefügt von Lars Kocherscheid-Dahm
Aufrufe 871

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Liberecký Kraj (Region Reichenberg)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Liberecký Kraj (Region Reichenberg) ›