Einsatzfahrzeug: Florian Schöllkrippen 56/01

Florian Schöllkrippen 56/01
Florian Schöllkrippen 56/01

Einsatzfahrzeug-ID: V162292 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Schöllkrippen 56/01 Kennzeichen AB-FF 561
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernAschaffenburg
Wache FF Markt Schöllkrippen Zuständige Leitstelle Leitstelle Bayerischer Untermain (AB, MIL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Logistik/Nachschub Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Freytag Karosseriebau
Baujahr 2020 Erstzulassung 2020
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Versorgungs-Lastkraftwagen (V-LKW) der Freiwilligen Feuerwehr Markt Schöllkrippen, auf Basis eines MAN TGM 13.290 4x4 BL mit einem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Freytag Karosseriebau GmbH & Co. KG.

Technische Daten

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL
  • Hubraum: 6.871 ccm
  • Motorleistung: 213 kW / 290 PS bei 2.300 1/min
  • Antrieb: Hinterradantrieb mit zuschaltbarem Allradantrieb
  • Getriebe: MAN TipMatic® automatisiertes 12 Gang-Getriebe
  • Länge: 8.000 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • zul. Gesamtgewicht:14.100 kg
  • Leergewicht: 8.900 kg
  • Watfähigkeit: 650 mm
  • Besatzung: 1/5/6

Aufbau:

  • Freytag Karosseriebau GmbH & Co. KG
  • Pritsche mit Plane, Spriegel
  • Ladeboardwand Dautel DL 1500S
  • Aufstiegsleiter
  • RettboxAir 230 V System

Fahrzeugausstattung (Auszug)
Mannschaftsraum

  • MRT mit Handbedienteil
  • 3 HRT mit Ladeschale
  • 2 LED-Anhaltestäbe
  • 3 Handlampen Adalit
  • Notfallrucksack
  • Bolzenschneider

Unterbaukasten

  • 5 Verkehrsleitkegel 500 mm
  • 3 Euro-Blitzleuchten
  • Zarges-Kiste mit diversem Sicherungsmaterial

Ladefläche

  • Schienenrollwagen
  • LKW-Rettungsplattform
  • 4 Rollcontainer der Fa. Logiroll:

Rollcontainer Ölspur

  • 100 kg Ölbindemittel
  • 10 l Bioversal
  • Streuwagen für Ölbindemittel
  • Sammelbox für gebrauchtes Ölbindemittel
  • Mehrere Besen und Schaufeln

Rollcontainer Strom/Licht/Wasserschaden

  • 8 kVA Stromerzeuger (kann auf dem Rollwagen betrieben werden)
  • Leitungstrommel
  • Wassersauger
  • Tauchpumpe TP4
  • Stativ
  • 2 1.000 Watt Flutlichtstrahler
  • 2 B-Druckschläuche
  • 2 C-Druckschläuche
  • Diverse Kabel
  • 2 Wasserschieber
  • 5 l Benzinersatzkanister

Rollcontainer Verkehrsabsicherung/Absperren

  • 10 Verkehrsleitkegel (500 mm)
  • 4 Faltsignale
  • Absperrsatz
  • 4 Blitzlampen
  • Sichtschutzwand mit
  • Standfüßen

Rollcontainer Rüstholz

  • Diverse Holzbohlen, Holzplatten
  • Diverse Keile
  • Spannbänder
Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • 2 Fronzblitzer Federal Signanal Nanoled
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Kennleuchtenmodule FG Hänsch Integro Universal LED in den Aufbauecken am Heck
  • 6 Hänsch Sputnik nano RWS
Besatzung 1/5 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.100
Tags
k.A.
Eingestellt am 22.05.2020 Hinzugefügt von lukasglogowski
Aufrufe 833

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Aschaffenburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Aschaffenburg ›

Anzeige