Einsatzfahrzeug: MTD 17/01-01 (B-RD 9111)

MTD 17/01-01 (B-RD 9111)
MTD 17/01-01 (B-RD 9111)
  • MTD 17/01-01 (B-RD 9111)
  • MTD 17/01-01 (B-RD 9111)

Einsatzfahrzeug-ID: V162265 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname MTD 17/01-01 (B-RD 9111) Kennzeichen B-RD 9111
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation nichtkommerzielle Organisation
Klassifizierung Blut- und Organtransportfahrzeug Hersteller Audi
Modell A4 Avant Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzfahrzeug des Medizinischen Transportdienstes Deutschland E.v, eingesetzt im Raum Hamburg.

Die Fahrzeuge stehen bei den Fahrern zuhause, die Disposition erfolgt über die ZKN. FRN sind nur der besseren Zuordnung so gewählt. Die 17 war früher ein Standort des DRK in Billstedt.

Die Einsatzfahrzeuge des Medizinischen Transportdienst Deutschland e.V. werden im Verbund der Hilfsorganisationen für Blut- und Organtransporte (ASB, DRK, JUH etc.) eingesetzt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Audi A4 (B9) Avant
  • Motorleistung: 140 kW / 190 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 238 km/h
  • Beschleunigung von 0 - 100 km/h: 7,5 Sekunden
  • Energieeffizienzklasse: A

Ausbau: Erfolgte durch Audi

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Magnetkennleuchte Hänsch Movia SL-LED
  • Scheibenblitz
  • Verdeckte Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/0 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 1.984 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 20.05.2020 Hinzugefügt von Nico Lindner
Aufrufe 7868

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›

Anzeige