Einsatzfahrzeug: Pelikan Oberkotzau 91/01

Pelikan Oberkotzau 91/01
Pelikan Oberkotzau 91/01

Einsatzfahrzeug-ID: V161737 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Pelikan Oberkotzau 91/01 Kennzeichen HO-OK 911
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernHochfranken
Wache DLRG OV Oberkotzau Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochfranken (HO, WUN)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG)
Klassifizierung Gerätewagen-Wasserrettung/Taucher Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 316 CDI 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Binz
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzwagen Wasserrettung (ESW) der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsverband Oberkotzau.

Das Fahrzeug ist das erstausrückende Fahrzeug der DLRG Oberkotzau, sowie das Zugfahrzeug für den Geräteanhänger.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI 4x4
  • Motorleistung: 120 kW / 163 PS
  • Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg
  • Zuschaltbarer Allradantrieb

Ausbau:

  • Ausbau: Binz

Ausstattung Wasserrettung:

  • Kälteschutzanzüge
  • Wasserrettungshelme
  • Kletterhelme
  • Neoprenschuhe mit Umknickschutz
  • autom. Rettungsweste
  • 1x Werkzeugsatz
  • 1x Gurtretter

Ausstattung Medizinisch:

  • 1x Notfallrucksack
  • 1x Sauerstofftasche
  • 1x Automatisch Externer Defibriallator
  • 1x Combi-Carrier
  • 1x Vakuum-Matratze
  • 1x Kindernotfalltasche
  • 1x Digitales Fahrzeugfunkgerät Sepura MRT
  • 2x Digitales Handfunkgerät Sepura HRT

Aussattung Funk:

  • 1x Digitales Fahrzeugfunkgerät Sepura MRT
  • 6x Digitales Handfunkgerät Sepura HRT
  • 1x Adler-Fahrzeugfunkgerät
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3x LED-Kennleuchten Federal Signal Pilot Solaris
  • LED-Frontblitzer Federal Signal Nano LED
  • Akustisches Sondersignal Federal Signal EKS 200
Besatzung 1/4 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 29.04.2020 Hinzugefügt von Jonas Müller
Aufrufe 8644

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken ›

Anzeige