Einsatzfahrzeug: Rettung Mark ELW1 01

Rettung Mark ELW1 01
Rettung Mark ELW1 01
  • Rettung Mark ELW1 01

Einsatzfahrzeug-ID: V161007 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rettung Mark ELW1 01 Kennzeichen MK-LR 8012
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenMärkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)
Wache DRK OV Lüdenscheid Zuständige Leitstelle Leitstelle Mark (MK)
Obergruppe SEG/KatS Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Einsatzleitfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 GP Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzleitwagen (ELW 1) des Katastrophenschutzes des Märkischen Kreises, stationiert beim und besetzt durch das DRK Lüdenscheid.

Eingesetzt wird das Fahrzeug als Führung für den PTZ 10 des Märkischen Kreises. Bei Verhinderung des ELW 2 aus Plettenberg kann er auch die Führung des BTP-500 übernehmen.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen Transporter T5 2.0 GP
  • Motorleistung: 103 kW bei 3.500 1/min
  • Hubraum: 1.968 cm³
  • Länge: 4.892 mm / 5.292 mm
  • Breite: 1.904 mm
  • Höhe: 1.990 mm
  • Zul. Gesamtgewicht: 3.000 kg

Ausbau: unbekannt

Ausstattung u.a.:

  • 2 x Digitalfunk
  • 2 x 2m Funk
  • 3 x Frühdefibrilatoren mit EKG-Ableitung
  • 2 x Beatmungsgeräte
  • Notfallkoffer
  • Sauerstoff
Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Federal Signal Rauwers Phoenix
Besatzung 1/2 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 30.03.2020 Hinzugefügt von Ma.S.K.
Aufrufe 34619

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS) ›