Einsatzfahrzeug: Florian Aschersleben 23

Florian Aschersleben 23/01
Florian Aschersleben 23/01
  • Florian Aschersleben 23/01

Einsatzfahrzeug-ID: V160896 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Aschersleben 23 Kennzeichen ASL-Y 755
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Sachsen-AnhaltSalzlandkreis (SLK, ASL, BBG, SBK, SFT)
Wache FF Aschersleben OF Aschersleben Zuständige Leitstelle Leitstelle Salzlandkreis (SLK)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller IFA
Modell W50 LA/TLF Auf-/Ausbauhersteller Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde
Baujahr 1986 Erstzulassung 1986
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 16 GMK der Freiwilligen Feuerwehr Aschersleben. 

Technische Daten:

  • Fahrgestell: IFA W50 LA/TLF
  • Motorleistung: 92 kW bei 2.300 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.560 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 75 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 10.850 kg
  • Achslast vorne / hinten: 3.800 / 7.050 kg
  • Länge: 7.120 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.100 mm
  • Radstand: 3.700 mm

Ausbau: VEB Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPH 22/8 (2.200 l/min bei 8 bar)
  • Löschwassertank 2.000 l
  • Wendestrahlrohr, auf dem Dach, pneumatisch um 400 mm teleskopartig ausfahrbar (max. 1.650 l/min bei 30 mm Düse, Wurfweite > 60 m)
  • Schnellangriffseinrichtung 30 m
  • Schaumrohr
  • Mittelschaumrohr
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 2 Steckleiterteile

Das Fahrzeug war früher bei der Werkfeuerwehr des Karosseriewerkes in Aschersleben im Einsatz.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Rundumkennleuchten FER 8562.5, davon eine am Heck
  • Starktonhorn
  • 2 Frontblitzer Hella Comet 500
  • Heckblinker FER
Besatzung 1/5 Leistung 92 kW / 125 PS / 123 hp
Hubraum (cm³) 6.560 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 10.850
Tags
k.A.
Eingestellt am 26.03.2020 Hinzugefügt von Toni.WE
Aufrufe 770

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Salzlandkreis (SLK, ASL, BBG, SBK, SFT)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Salzlandkreis (SLK, ASL, BBG, SBK, SFT) ›

Anzeige