Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Bremen 84/74-02

Rotkreuz Bremen 84/74-02
Rotkreuz Bremen 84/74-02
  • Rotkreuz Bremen 84/74-02
  • Rotkreuz Bremen 84/74-02
  • Rotkreuz Bremen 84/74-02
  • Rotkreuz Bremen 84/74-02
  • Rotkreuz Bremen 84/74-02

Einsatzfahrzeug-ID: V159954 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Bremen 84/74-02 Kennzeichen HB-RK 678
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremen
Wache DRK KV Bremen BS Betreuung&Logistik Zuständige Leitstelle Leitstelle Bremen (HB)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Betreuungslastkraftwagen Hersteller MAN
Modell TGX 18.360 Auf-/Ausbauhersteller Zanner Fahrzeugbau
Baujahr 2019 Erstzulassung 2019
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Betreuungslastkraftwagen des Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Bremen e.V. stationiert bei der Logistik und Betreuungseinheit.

Der LKW wurde von der Bereitschaft selber gekauft und wird auch als Fahrschulwagen mit Tandemanhänger für die Ausbildung der Fahrer des DRK KV Bremen genutzt. Deshalb hat er auch die Technischen Voraussetzungen im Fahrerhaus.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGX 18.360
  • Motorleistung: 265 kW bei 1.900 1/min. (6 Zylinder Reihen Dieselmotor)
  • Hubraum: 10.518 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 19.000 kg

Aufbau: Zanner Fahrzeugbau GmbH, Plane/Spriegel

Ausstattung u.a.:

  • Fahrschulausstattung
  • Frontscheinwerfer
  • Rückfahrscheinwerfer unter dem Aufbau
  • Ladebordwand Dautel, Traglast 2.000 kg

Beladung u.a.:

  • Bierzeltgarnituren
  • Zelte
  • Feldkochzubehör

weitere Ausstattung, Beladung etc. werden folgen, genauso wie der Tandemanhänger

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Kennleuchten FG Hänsch Comet-S, davon eine unter dem Heck, umschaltbar blau/gelb
  • 4 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Bullhorn
Besatzung 1/1 Leistung 265 kW / 360 PS / 355 hp
Hubraum (cm³) 10.518 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 19.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 14.02.2020 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 1145

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen ›

Anzeige