Einsatzfahrzeug: Sama München-Sendling 74-01

Sama München xx/xx
Sama München xx/xx
  • Sama München xx/xx
  • Sama München xx/xx

Einsatzfahrzeug-ID: V159930 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Sama München-Sendling 74-01 Kennzeichen M-AS 1770
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernMünchen-Stadt
Wache ASB RW München (Adi-Maislinger Strasse) Zuständige Leitstelle Leitstelle München (M)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Arbeiter-Samariter-Bund (ASB)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 316 CDI Auf-/Ausbauhersteller AmbulanzMobile (Schönebeck)
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bund in München.

Das Fahrzeug wird genutzt um unheilbar erkrankten Personen letzte Wunschfahrten zu ermöglichen. Dazu wird es mit ehrenamtlichem Personal aus dem Rettungsdienstbereich besetzt.

Mindestens ist immer ein RS oder RA bei den Fahrten an Bord.

Neben einer notfallspezifischen Grundausstattung steht die möglichst angenehme Ausstattung des Innenraums für die Patienten im Vordergrund.

Die Finanzierung des Projektes erfolgt ausschließlich über Spenden. Es erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit den anderen WW des ASB und "Erfinder" des Wünschewagens, dem ASB RV Ruhr.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI
  • Motorleistung: 120 kW bei 3.800 1/min
  • Hubraum: 2.143 cm²
  • zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg

Ausbau: Ambulanzmobile Schönebeck
Dachaufbau: "Otaris"

Ausstattung u.a.:

  • Notfallrucksack
  • AED PRIMEDIC HeartSave
  • Schwingtisch Fahrtec HydroSoft
  • Fahrtrage Stryker M1
  • Tragestuhl Stryker Rugged Stair-Pro
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac Pro
  • diverse Lagerungs- und Polstermaterialien
  • Stoff-Bettwäsche statt Einmallaken
  • Kinderbücher und Kuscheltiere
  • WW-Flyer und Promo-Material
  • "Sternenhimmel" aus LEDs hinten unter der Decke
  • nur bei Bedarf werden mitgeführt:
  • Braun Perfusor (DIN-Schiene links hinten unter Hängeschrank)
  • Vakuummatratze und Schaufeltrage
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Elemente FG Hänsch Integra im Dachaufbau
  • Tonfolgeanlage FG Hänsch Typ 620 im Grill
  • Kennleuchte FG Hänsch Comet-B LED am Heck
Besatzung 1/1 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 13.02.2020 Hinzugefügt von Helmut Kunert
Aufrufe 2472

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus München-Stadt

Alle Einsatzfahrzeuge aus München-Stadt ›

Anzeige