Einsatzfahrzeug: Florian Lüdenscheid 04 MZF 01

Florian Lüdenscheid 04 MZF 01
Florian Lüdenscheid 04 MZF 01
  • Florian Lüdenscheid 04 MZF 01
  • Florian Lüdenscheid 04 MZF 01
  • Florian Lüdenscheid 4 MZF 1
  • Florian Lüdenscheid 4 MZF 1

Einsatzfahrzeug-ID: V159462 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Lüdenscheid 04 MZF 01 Kennzeichen MK-FW 1813
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenMärkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)
Wache FF Lüdenscheid LZ 4 Brügge Zuständige Leitstelle Leitstelle Mark (MK)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Mehrzweckfahrzeug Hersteller Ford
Modell Transit Auf-/Ausbauhersteller Pütting
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mehrzweckfahrzeug (MZF) der Freiwilligen Feuerwehr Lüdenscheid, stationiert beim Löschzug 4 Brügge.

Das Fahrzeug wurde als Ersatz für den bisherige MTW beschafft, da dieses aus Altersgründen ausgemustert werden musste. Den feuerwehrtechnischen Auf-& Ausbau fertigte wie beim Vorgänger die Firma Pütting Fahrzeugbau.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Ford Transit 2.2 TDCi (L2H2, Transit '14)
  • Motortyp: Duratorq TDCi 2.2 ECOnetic (4 Zylinder-Reihendieselmotor)
  • Leistung: 114 kW (155 PS) bei 3.500 U/min
  • Hubraum: 2.198 cm³
  • Drehmoment: 385 Nm bei 2.300 U/min
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Abgasnorm: Euro 5
  • Länge: 5.981 mm
  • Breite: 2.059 mm
  • Höhe: 2.650 mm
  • Radstand: 3.750 mm
  • Leergewicht: 2.765 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 155 km/h
  • Auf-& Ausbau: Pütting

Ausstattung:

  • TETRA-Digitalfunkgerät (MRT) Sepura SRG 3900
  • TETRA-Digitalhandfunkgerät (HRT) Sepura STP 9038
  • 4 m-Analogfunkgerät
  • 2 m-Analogfunkgerät
  • First Responder-Rucksack
  • Warnwesten
  • 6 kg-ABC-Pulverlöscher
  • Umfeldbeleuchtung Scenelite SI 6
  • 230 V-Außeneinspeisung der Firma LEAB Automotive ("LEAB PowAirBox B")

Laufbahn:

  • 2017 - heute: FF Lüdenscheid, LZ 4 "Brügge" (FL LDS 4 MZF 1)

 Vorgänger:

https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/28837/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Hänsch DBS 3000 LED
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL LED
  • 1 LED-Kennleuchte FG Hänsch Movia-SL am Heck
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hänsch DKL 620 (in Dachbalken integriert)
Besatzung 1/7 Leistung 114 kW / 155 PS / 153 hp
Hubraum (cm³) 2.198 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 20.01.2020 Hinzugefügt von Erfkemper
Aufrufe 1033

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS) ›

Anzeige