Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Ainring 73/70

Rotkreuz Ainring 73/70
Rotkreuz Ainring 73/70
  • Rotkreuz Ainring 73/70

Einsatzfahrzeug-ID: V159348 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Ainring 73/70 Kennzeichen BGL-RK 347
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernTraunstein
Wache BRK KV Berchtesgadener Land BS Ainring Zuständige Leitstelle Leitstelle Traunstein (TS, AÖ, BGL, MÜ)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Bayerisches Rotes Kreuz (BRK)
Klassifizierung Notfallkrankentransportwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 316 CDI Auf-/Ausbauhersteller Dlouhy
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Notfallkrankentransportwagen der BRK Bereitschaft Ainring, eingesetzt in der Schnelleinsatzgruppe Transport

Der KTW fuhr im österreichischen Hallein bis 2019 im Rettungsdienst und wurde von dort übernommen.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI
Ausbau: Dloughy GmbH, Tulln a.d. Donau, Österreich

Ausstattung u.a.:

  • Notfallrucksack mit Ampullarium
  • mobile Sauerstoffeinheit
  • Kindernotfallkoffer
  • LifePack 1000 mit Dreikanalableitung
  • Lucas 2
  • elektrische Absaugpumpe
  • Stryker M1 Fahrtrage
  • Schaufeltrage
  • Vakuummatratze und -schiene
  • 2x 10L Sauerstoff
  • div. medizinisches Material und den Schubladen des Ausbaus

Das Fahrzeug verfügt des weiteren über eine Kombiklapphalterung für den LP1000 und das LP15. Zusätzlich verfügt es über eine Weinmann Life-Base Base-Sation II.

Im Fahrzeug befindet sich ein Sepura MRT sowie ein HRT. Zusätzlich ist ein 4m Handfunkgerät in einer Ladehalterung verbaut.

Im Patientenraum befinden sich zusätzlich zur Trage drei Sitze, wobei alle klappbar sind.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Blaulicht FG Hänsch Dlouhy-A LED-Module
  • 2 Spiegelblitzer
  • 6 Frontblitzer 911 Signal FIN6 LED
  • Tonfolgesteuergerät Hänsch TFA 620 mit 2 Druckkammerlautsprechern DKL 600
Besatzung 1/1 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 14.01.2020 Hinzugefügt von TKPhoto
Aufrufe 1100

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Traunstein

Alle Einsatzfahrzeuge aus Traunstein ›

Anzeige