Einsatzfahrzeug: Florian Geldern 03 HLF20 01

Florian Geldern 03 HLF20 01
Florian Geldern 03 HLF20 01
  • Florian Geldern 03 HLF20 01
  • Florian Geldern 03 HLF20 01
  • Florian Geldern 03 HLF20 01
  • Florian Geldern 03 HLF20 01
  • Florian Geldern 03 HLF20 01

Einsatzfahrzeug-ID: V158515 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Geldern 03 HLF20 01 Kennzeichen GEL-RE 212
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenKleve (KLE)
Wache FF Geldern LG Kapellen Zuständige Leitstelle Leitstelle Kleve (KLE)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1530 AF Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2018 Erstzulassung 2019
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) der Freiwilligen Feuerwehr Geldern, Löschgruppe Kapellen, auf Basis eines Meredes Benz Atego 1530 AF und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Schlingmann.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1530 AF
  • Motorleistung: 220 kW bei 1.800 1/min (6-Zylinder Dieselmotor, Euro 6)
  • Hubraum: 7698 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Radstand: 4.160 mm

Aufbau: Schlingmann, Typ Varus 4x4

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3000 (3.000 l/min bei 10 bar)
  • fest montierter Turbozumischer mit Anschluss an den Schaummitteltank
  • Löschwassertank 2.500l
  • Schaummitteltank 200 l
  • 4 A-Saugschläuche
  • tragbarer Werfer Typ Leader Vector 5000
  • B- und C Schläuche
  • Armaturen und Rohre zur Wasserförderung / -abgabe
  • Hi-Press
  • 6 Pressluftatmer, davon vier im Mannschaftsraum
  • Notstromaggregat Eisemann
  • hydraulischer Rettungssatz
  • Schere
  • Spreizer
  • 2 Rettungszylinder
  • 1 Verlängerung des Rettungszylinder
  • 1 Pedalschneider
  • Schaeleraufsatz
  • Hallgan Tool
  • Säbelsäge
  • Armaturendruckplatten
  • Satz Hebekissen mit Zubehör
  • Pressluftflaschen 6 Liter
  • Mehrzweckzug MZ16
  • Zubehör MZ 16
  • Elektro Werkzeug
  • Sperr Werkzeug
  • Nebel Löschsystem
  • Schornstein Werkzeug
  • Hand Werkzeug
  • Lichtmast mit 6x LED-Scheinwerfern
  • Übergangs Stück A und B
  • Kupplungs Schlüssel
  • Abgasschlauch
  • Fahrbare Haspel Schlauch mit 120 Meter B
  • Fahrbare Haspel Verkehr
  • Blitzlampen in Gelb
  • Verkehrsleitkegel
  • Einreißhaken
  • Saugkorb
  • Überdrucklüfter
  • Ölbindemittel
  • Auffangwannen
  • Kanister
  • Kabeltrommeln
  • Schorsteinfegerwerkzeug
  • verschiedene Werkzugkästen
  • Hygieneboard
  • Motor-Kettensäge
  • Materialien zur Verkehrsabsicherung
  • Zieh-Fix
  • Türöffnungswerkzeug
  • Scheinwerfer auf Stativ
  • Notfalltasche
  • Schutzkleidung
  • Bügelsäge
  • Forst-Sicherheitshelm
  • Schaufeln, Spaten und Kehrbesen
  • Bolzenschneider
  • Feuerwehr- und Holzaxt
  • Bügelsäge
  • 2-teilige Schiebleiter mit mechanischer Entnahmehilfe
  • Steckleiter
  • Steckleiterverbindungsteil
  • Feuerpatschen
  • Gestänge für Schornsteinwerkzeug
  • Sammelstück
  • Druckschlauch B 5
  • Mehrzwegleinen
  • Saugschutzkorb
  • Absperrorgan B
  • Wasserwerfer
  • Hitzeschutzanzüge
  • Dunghacken
  • Dunkgabeln
  • Spalthammer
  • Vorschlaghammer
  • Fällheber

Danke den Kameraden der Löschgruppe Kapellen für die freudliche Unterstützung des Fototermins.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • LED-Module Standby Zirkon
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Britax XT6
  • Heckblitzer Hella C-LED am Heck
Besatzung 1/8 Leistung 220 kW / 299 PS / 295 hp
Hubraum (cm³) 7.698 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 07.12.2019 Hinzugefügt von feuerwehrmann-112
Aufrufe 1649

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kleve (KLE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kleve (KLE) ›

Anzeige