Einsatzfahrzeug: Hoogeveen - UMCG Ambulancezorg - RTW - 03-152

Hoogeveen - UMCG Ambulancezorg - RTW - 03-152
Hoogeveen - UMCG Ambulancezorg - RTW - 03-152
  • Hoogeveen - UMCG Ambulancezorg - RTW - 03-152

Einsatzfahrzeug-ID: V157959 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Hoogeveen - UMCG Ambulancezorg - RTW - 03-152 Kennzeichen SV-754-J
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Drenthe (Provinz Drente)
Wache UMCG Ambulancezorg - Ambulancepost Hoogeveen (RD) Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Ford
Modell Transit '14 Auf-/Ausbauhersteller Visser
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) der UMCG Ambulancezorg der Provinz Drenthe, eingesetzt in der Veiligheidsregio Drenthe, Region Nr. 03, stationiert auf der Rettungswache in Hoogeveen.

Fahrgestell: Ford
Modell:
Transit '14
Baujahr:
2018
Ausbau: Visser - Ambulanzmobie Schönebeck

Eingesetzt wird das Fahrzeug im öffentlichen Rettungsdienst der Provinz Drehnte, dies vorrangig in der Gemeinde Hoogeveen und der direkten Umgebung.

Ausstattung:

  • beidseitige Schiebetüren
  • Kamerasystem im Innenraum zur Überwachung der Vorgänge und zur Dokumentation von Einsätzen und Zwischenfällen
  • Rückfahrkamera
  • Digitale Satelitenuhr
  • Umfeldbeleuchtung
  • Ladeerhaltung 230 V
  • Klimaanlage
  • Standheizung
  • Autotelefon
  • Digitalfunk

Beladung:

  • 1 Fahrtrage von Stryker
  • 1 Spineboard
  • 1 Vakuummatratze
  • 1 Satz Stifneck Halskrausen
  • 1 Satz Immobilisationsschienen
  • 1 Decke
  • 1 Kissen
  • 5 Satz Einwegbettlacken
  • 1 Notfalltasche
  • 1 Beatmungstasche
  • 1 Defibrillator und Monitoringeinheit Corpuls corpuls³
  • 1 Absaugpumpe Weinmann Accuvac
  • 1 Spritzenpumpe Fresenius Kabi Injectomat MC Agilia
  • 1 Beatmungsgerät Weinmann MEDUMAT Standard²
  • 2 Sauerstoffflaschen B6
  • 2 Schutzhelme RD

UMCG Ambulancezorg:

Die UMCG Ambulancezorg stellt den Rettungsdienst der Provinz Drenthe aufrecht. Aufgeteilt auf 13 Rettungswachen wird hier für die Einwohner der Provinz Drehnte und Teile der Privinz Friesland gesorgt.

Die Organisation ist eine Tochtergesellschaft des Universitätskrankenhaus Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG). Der Rettungsdienst isr im Regelrettungsdienst der Provinz Drehnte voll eingebunden und tätigt sowohl Notfallmedizinische- wie auch Krankentransporte durch.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchtenmodule Visser Novaris XL
  • 2 Kennleuchtenmodule Visser Novaris XL am Heck
  • 1 Scheibenblitzgerät Standby L51
  • 2 Frontblitzer Redtronic BX31 in den Seitenspiegeln
  • 2 Frontblitzer Standby L88 im Kühlergrill
  • Tonfolgeanlage
Besatzung 1/1 Leistung 125 kW / 170 PS / 168 hp
Hubraum (cm³) 1.995 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 07.11.2019 Hinzugefügt von KaMü
Aufrufe 258

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Drenthe (Provinz Drente)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Drenthe (Provinz Drente) ›

Anzeige