Einsatzfahrzeug: Åndalsnes - Rauma Brann- og Redningstjeneste - GTLF - P.1.4

Åndalsnes - Rauma Brann- og Redningstjeneste - GTLF - P.1.4
Åndalsnes - Rauma Brann- og Redningstjeneste - GTLF - P.1.4
Adminedit: Mit Auslandsbonus in die Galerie aufgenommen
  • Åndalsnes - Rauma Brann- og Redningstjeneste - GTLF - P.1.4
  • Åndalsnes - Rauma Brann- og Redningstjeneste - GTLF - P.1.4
  • Åndalsnes - Rauma Brann- og Redningstjeneste - GTLF - P.1.4
  • Åndalsnes - Rauma Brann- og Redningstjeneste - GTLF - P.1.4

Einsatzfahrzeug-ID: V157680 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Åndalsnes - Rauma Brann- og Redningstjeneste - GTLF - P.1.4 Kennzeichen UX 41355
Standort Europa (Europe)Norwegen (Norway)Vestlandet (Westland)Møre og Romsdal
Wache Rauma Brann- og Redningstjeneste - Brannstasjon Åndalsnes Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Großtanklöschfahrzeug Hersteller Volvo
Modell FH 12 Auf-/Ausbauhersteller Braco
Baujahr 1996 Erstzulassung 1996
Indienststellung 2003 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Großtanklöschfahrzeug (GTLF) des Rauma Brann- og Redningstjeneste stationiert an der Brannstasjon in Åndalsnes in der Provinz Møre og Romsdal.

Fahrgestell: Volvo
Modell:
FH 12
Baujahr: 1996
Ausbau: Braco

Eingesetzt wird das Fahrzeug vorrangig zum Transport von Löschwasser zu Einsatzstellen, wo die Wasserversorgung unzureichend oder ungewiss ist. Dabei wird das Fahrzeug sowohl im Pendelverkehr als auch als Wasserpuffer vor Ort eingesetzt.

Ausstattung:

  • Wassertank: 12.000 Liter
  • Pumpe: kombinierte Normal- und Hochdruckfeuerlöschkreiselpumpe Ziegler 10-3000 (3.000 l/min. bei 10 bar)
  • Rückfahrkamera
  • Umfeldbeleuchtung
  • Zusatzscheinwerfer an der Front

Beladung:

  • wasserführende Armaturen
  • Druckschläuche

Rauma Brann- og Redningstjeneste:

Das Rauma Brann- og Redningstjeneste ist die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Rauma in der Provinz Møre og Romsdal. Die Hauptfeuerwache befindet sich im Hauptort der Gemeinde in Åndalsnes, von wo aus die hauptamtlichen Kräfte ausrücken. Ferner besitzt das Rauma Brann- og Redningstjeneste noch reine FF-Wachen in Åfarnes und Måndalen. 68 Mann Personal zählt die Hauptwache, die auf 4 Dienstschichten verteilt sind. Neben den üblichen feuerwehrtechnischen Aufgaben wie der Brandschutz übernimmt das Rauma Brann- og Redningstjeneste auch die Überwachung der Natur in der Gemeinde.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Doppelblitzkennleuchten Hänsch Comet-B, eine am Heck
  • 2 Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico
  • 1 Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/1 Leistung 279 kW / 379 PS / 374 hp
Hubraum (cm³) 11.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 26.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 04.11.2019 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 832

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Møre og Romsdal

Alle Einsatzfahrzeuge aus Møre og Romsdal ›

Anzeige