Einsatzfahrzeug: Florian Motten 44/01

Florian Motten 44/01
Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01
  • Florian Motten 44/01

Einsatzfahrzeug-ID: V156986 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Motten 44/01 Kennzeichen BRK-MO 112
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernSchweinfurt
Wache FF Motten Zuständige Leitstelle Leitstelle Schweinfurt (SW, KG, HAS, NES)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug Hersteller Iveco
Modell Daily 70 C 21 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug-Logistik TSF-L der Freiwilligen Feuerwehr Motten auf Basis eines Iveco Daily 70-210 und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Albert Ziegler Feuerschutz GmbH in Rendsburg.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco Daily 72-210 (70C21/P) Euro 5 Automatik HI-MATIC 8HP
  • Motor: Typ 21 Reihen-4-Zylinder
  • Hubraum: 2.998 cm³
  • Leistung: 150 kW / 205 PS bei 3050 bis 3500 U/min
  • Drehmoment: 470 Nm bei 1400 -3050 U/min
  • Länge: 7.300 mm
  • Breite: 2.300 mm
  • Höhe: 2.950 mm
  • Radstand: 4.350 mm
  • Wendekreis: 12,7 m
  • Leergewicht: 2.362 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 7.200 kg
  • Federung: Luftfederung an der Hinterachse

Auf-/Ausbau:

  • Hersteller: Albert Ziegler Feuerschutz GmbH in Rendsburg
  • Baujahr: 2018
  • Fabriknummer: P1846
  • Besatzung: 1/5//6
  • Selbsttragender Geräteaufbau aus ALU-Systemprofilen
  • Halterungen für die feuerwehrtechnische Beladung nach Richtlinie Bayern
  • Kofferaufbau und Kofferlänge optimiert für 4 Rollwagen
  • Ladungsicherung für Rollwagen

Ladebordwand:

  • Hersteller: Palfinger Tail Lifts GmbH
  • Modell: MBB C1000 L
  • Gerätenummer: 83641190
  • Baujahr: 2018
  • Hubkraft: 1.000 kg

Ausstattung:

  • Pneumatischer Lichtmast mit Fernbedienung und 4 LED-Scheinwerfern
  • Kamerasystem am Heck und auf der Ladefläche
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • Rückfahrkamera

Beladung:

Geräteraum G1:

  • 1 Rettungsrucksack
  • 8 Druckschläuche B
  • 8 Druckschläuche C
  • 1 Spalthammer
  • 1 Feuerwehraxt
  • 1 Axt
  • 1 Halligan Tool
  • 1 Bolzenschneider
  • 1 Bügelsäge
  • 1 Werkzeugkasten
  • 6 Bindestränge
  • 3 Seilschlauchhalter
  • 1 Stützkrümmer
  • 1 Strahlrohr B
  • 3 Strahlrohre C
  • 3 Schlauchbrücken

Geräteraum G2:

  • 1 Verteiler
  • 1 Feuerlöscher P6
  • 1 Kübelspritze
  • 1 Paar Schachthaken
  • 1 Mulde
  • 1 Schlüssel B
  • 1 Kupplungsschlüssel ABC
  • 2 Übergangsstücke B-C
  • 1 Abgasschlauch
  • 1 Kanister 10 Liter
  • 1 Ausgießer
  • 1 Krankentrage K
  • 4 Saugschläuche A

Auf dem Auszug:

  • 1 Tragkraftspritze
  • 1 Standrohr 2B
  • 1 Schlüssel C

Im PC-Container G2/1:

  • 1 Saugkorb
  • 1 Drahtschutzkorb
  • 1 Sammelstück
  • 2 Mehrzweckleinen
  • 2 Kupplungsschlüssel ABC

Ladefläche:

In Alkoven:

  • 1 Steckleiter 4-tlg.
  • 2 Stechschaufeln
  • 2 Stoßbesen

Fahrerhaus:

  • 2 Warnleuchten
  • 4 Handfunkgeräte
  • 4 Handscheinwerfer
  • 1 Anhaltestab
  • 1 Wagenheber
  • 1 Wagenwerkzeug
  • 1 Verbandskasten KFZ

Im Sitzkasten:

  • 9 Warnwesten
  • 4 Feuerwehrleinen
  • 1 Verbandskasten K
  • 1 Abschleppseil
  • 2 Unterlegkeile
  • 2 Warndreiecke

Beklebung: Zech Werbewerkstatt, Oberleichtersbach

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Kennleuchten Hänsch Nova-BF Form B2
  • 2 Frontblitzer Axixtech XT-4
  • Max Martin Kompressor-Anlage 2298 GM
  • 4 Heckblitzer Axixtech XT-4
  • 4 Heckwarnsystem mit RWS Axixtech XT-4
Besatzung 1/5 Leistung 150 kW / 204 PS / 201 hp
Hubraum (cm³) 2.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.200
Tags
Eingestellt am 17.09.2019 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 846

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Schweinfurt

Alle Einsatzfahrzeuge aus Schweinfurt ›

Anzeige