Einsatzfahrzeug: Hamburg - Hamburger Hochbahn AG - Unfallhilfsdienst 2/11

Hamburg - Hamburger Hochbahn AG - Unfallhilfsdienst 2/11
Hamburg - Hamburger Hochbahn AG - Unfallhilfsdienst 2/11
  • Hamburg - Hamburger Hochbahn AG - Unfallhilfsdienst 2/11
  • Hamburg - Hamburger Hochbahn AG - Unfallhilfsdienst 2/11
  • Hamburg - Hamburger Hochbahn AG - Unfallhilfsdienst 2/11

Einsatzfahrzeug-ID: V156834 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Hamburg - Hamburger Hochbahn AG - Unfallhilfsdienst 2/11 Kennzeichen HH-QT 580
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache Hamburger Hochbahn AG - Betriebshof Unfallhilfsdienst Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Sonstige Organisation Verkehrsbetriebe
Klassifizierung Unfallhilfsfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T6 Auf-/Ausbauhersteller FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung 2017
Beschreibung

Unfallhilfsfahrzeug der Hamburger Hochbahn AG (HHA).

Fahrgestell: Volkswagen T6 2,0 TDI Bluemotion
Ausbau: FFG - Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH (Geselllschafter der FFG ist die Hamburger Hochbahn AG)

Die Besatzung des Fahrzeugs nimmt Aufgaben der Busbetriebslenkung und des Unfallhilfsdienstes wahr.

Ausstattung u.a.:

  • Laptop
  • Werkzeuge
  • Pylonen
  • Flatterband
  • Messwerkzeuge
  • Leiter
  • Kellen
  • Schaufel
  • Bindemittel
  • Hinweis- und Warntafeln
  • Besen
  • Feuerlöscher

Im Innenraum befindet sich ein Sortimo Regalsystem.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Typ Intav Selecta Twin Sun
  • verdeckt verbaute Tonfolgeanlage hinter der Frontstoßstange
  • Kennleuchte Hänsch Comet-B LED am Heck
  • Heckwarnsystem bestehend aus 4 Heckblitzern Typ Hänsch Sputnik SL in Gelb
Besatzung 1/0 Leistung 75 kW / 102 PS / 101 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 10.09.2019 Hinzugefügt von Nico Lindner
Aufrufe 2686

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›

Anzeige