Einsatzfahrzeug: Johannes Coswig 01/83-01

Johannes Coswig 01/83-01
Johannes Coswig 01/83-01
  • Johannes Coswig 01/83-01

Einsatzfahrzeug-ID: V156328 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Johannes Coswig 01/83-01 Kennzeichen MEI-MH 834
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SachsenMeißen (MEI, GRH, RG, RIE)
Wache MHD RW Coswig (Sachsen) Zuständige Leitstelle Leitstelle Dresden (DD, MEI, PIR)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Malteser Hilfsdienst (MHD)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller Fahrtec Systeme
Baujahr 2019 Erstzulassung 2019
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) des Landkreises Meißen, betrieben von der Malteser Hilfsdienst gGmbH an der Außenstelle Coswig der Rettungswache Meißen.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI ("VS30")
  • Motorleistung: 120 kW bei 3.800 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.143 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.500 kg
  • Achslast vorne / hinten: 2.100 / 3.600 kg
  • Länge: 6.610 mm
  • Breite: 2.220 mm
  • Höhe: 2.980 mm
  • Radstand: 3.924 mm

Aufbau: Fahrtec Systeme GmbH

Die landkreisweit einheitliche Ausstattung/Aufbau und äußere Gestaltung ("Design Landkreis Meißen") folgt dem Ergebnis einer Arbeitsgruppe unter Beteiligung aller im Landkreis Meißen tätigen Leistungserbringer.

med. Ausstattung:

  • Fahrtrage Stollenwerk
  • Monitor/Defibrillator LifePak 15
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac Pro
  • Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard² auf Life-Base III NG
  • Spritzenpumpe Braun Perfusor compact
  • Kompressorkühlschrank
  • Wärmefach
  • Tragestuhl Meber Extra
  • Schaufeltrage
  • KED-System
  • Spineboard

Funk-/Kommunikationstechnik:

  • TETRA-MRT Sepura SRG 3900 mit Sepura Farb-Bedienhandapparat HBC2
  • 2x Tetra-HRT Sepura STP 9038
  • Panasonic Toughpad FZ-G1 mit Tech2go MedicalPad
  • Carls Funk-Navigations-Interface FNI915 mit Garmin dẽzl 770LMT-D

Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um einen von drei der ersten im Landkreis beschafften RTW auf Basis eines Mercedes-Benz Sprinter der Baureihe VS30, direktes Vorgängerfahrzeug ist der RTW Coswig 2 (https://bos-fahrzeuge.info/v150542).

Vorgängerfahrzeug:
http://bos-fahrzeuge.info/v126279

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Blaulicht Fahrtec-Systeme Integrallösung Typ Integral-F1 mit Hänsch LED-Modulen an Front und Heck
  • Powerblitz Fahrtec-Systeme Integrallösung Typ Integral-P1 bestehend aus 6 Hänsch LED-Modulen frontseitig
  • Frontbliter Standby Pintsch L54
  • Intersection-Lights x Standby Pintsch L88
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hänsch Typ 600 Standard im Kühlergrill
Besatzung 1/1 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.500
Tags
Eingestellt am 23.08.2019 Hinzugefügt von Kamillus
Aufrufe 1266

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Meißen (MEI, GRH, RG, RIE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Meißen (MEI, GRH, RG, RIE) ›

Anzeige