Einsatzfahrzeug: Heros Heide 24/SEA 50kVA

Heros Heide 24/SEA 50kVA
Heros Heide 24/SEA 50kVA

Einsatzfahrzeug-ID: V155965 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Heros Heide 24/SEA 50kVA Kennzeichen THW-82151
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinDithmarschen (HEI)
Wache THW OV Heide Zuständige Leitstelle Leitstelle West (HEI, IZ, PI)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Technisches Hilfswerk (THW)
Klassifizierung Anhänger Hersteller Sonstige
Modell IV73T-EM Auf-/Ausbauhersteller BGG-Service
Baujahr 2016 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Stromerzeugungsaggregat 50 kVA des Technischen Hilfswerk, Ortsverband Heide

Das Fahrzeug ist der 2. Bergung des Technischen Zuges zugeordnet.

Die von der BGG Deutschland gefertigten Stromerzeugungsaggregate verfügen über einen FPT-Dieselmotor. Ein Generator aus dem Hause Lorey-Somer wandelt diese zu einer verwendbaren Nennleistung von 50 kVA um.

Der pneumatische Lichtmast verfügt über 4 LED Flutlichtscheinwerfer mit 285 W und 27300 Lumen. Um einen sicheren Stand bei ausgefahrenem Lichtmast zu gewährleisten, wurden vier Senkrechtstützen verbaut.

Hersteller und Modell:

  • Hersteller: BGG
  • Modell: IV73T-EM
  • Baujahr: 2016
  • Serien Nr. 160853/4

Technische Daten:

  • Länge: 5.300 Millimeter
  • Breite: 2.050 Millimeter
  • Höhe: 2.660 Millimeter
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.230 Kilogramm
  • Motor: FPT NEF45SM1F
  • Tankinhalt: 270 Liter
  • Generator: Leroy-Somer LSA 42.23L9 C6/4
  • Nennleistung: 50 kVA
  • Schalldämmung: 86 dbA
  • Lichtleistung:
    • 4x 285 Watt LED-Strahler - feststehend (27300 lm)
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung 40 kW / 54 PS / 54 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.230
Tags
Eingestellt am 10.08.2019 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 1362

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dithmarschen (HEI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dithmarschen (HEI) ›

Anzeige