Einsatzfahrzeug: Florian Lüneburg 11/17-42

Florian Lüneburg 11/17-42
Florian Lüneburg 11/17-42
  • Florian Lüneburg 11/17-42
  • Florian Lüneburg 11/17-42
  • Florian Lüneburg 11/17-42
  • Florian Lüneburg 11/17-42
  • Florian Lüneburg 11/17-42
  • Florian Lüneburg 11/17-42

Einsatzfahrzeug-ID: V155953 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Lüneburg 11/17-42 Kennzeichen LG-JF 1979
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenLüneburg (LG)
Wache FF Bleckede OF Radegast Zuständige Leitstelle Leitstelle Lüneburg (LG)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Mannschaftstransportwagen Hersteller Ford
Modell Transit 125 T300 Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mannschaftstransportwagen MTW der Freiwilligen Feuerwehr Bleckede, Ortsfeuerwehr Radegast.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Ford Transit 125 T300
  • Motorleistung: 92 kW bei 3.800 1/min (4-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 1.998 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 157 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.025 kg
  • Leergewicht: 2.395 kg
  • Achslast vorne / hinten: 1.600 / 1.750 kg
  • Länge: 5.230 mm
  • Breite: 1.974 mm
  • Höhe: 2.315 mm

Ausbau: Eigenbau

Info Feuerwehren Stadt Bleckede:

Die Feuerwehr der Stadt Bleckede besteht aus 13 Ortsfeuerwehren, die sich in vier Züge aufteilen:

  • 1. Zug: Alt Garge, Barskamp, Göddingen, Walmsburg
  • 2. Zug: Bleckede, Breetze
  • 3. Zug: Garze, Karze, Rosenthal
  • 4. Zug: Brackede, Garlstorf, Radegast, Wendewisch

Einen recht herzlichen Dank an das Team der FF Bleckede für den äußerst kooperativen Fototermin!

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Federal Signal P8000
  • Doppelblitz-Kennleuchte Hänsch Comet-B am Heck
Besatzung 1/8 Leistung 92 kW / 125 PS / 123 hp
Hubraum (cm³) 1.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.025
Tags
k.A.
Eingestellt am 09.08.2019 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 13181

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Lüneburg (LG)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Lüneburg (LG) ›