Einsatzfahrzeug: Florian Bremerhaven 01/59-01

Florian Bremerhaven 01/59-01
Florian Bremerhaven 01/59-01

Einsatzfahrzeug-ID: V155407 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremerhaven 01/59-01 Kennzeichen HB-265
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremerhaven
Wache BF Bremerhaven (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Unterweser-Elbe (CUX, HB, OHZ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Gerätewagen-Höhenrettung Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 519 BlueTEC Auf-/Ausbauhersteller BOS-Mobile-Systeme GmbH & Co. KG
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen Höhenrettung (GW-HöRG) der Berufsfeuerwehr Bremerhaven

Im September 2018 konnte die Feuerwehr ihren neuen Gerätewagen für die Höhenretter in Dienst stellen. Die Firma BOS-Mobile-Systeme baute einen Mercedes-Benz Sprinter 519 BlueTec mit einem Radstand von 4.325 mm in ein Dreiraumkonzept aus.

Im vorderen Teil befinden sich die Sitzplätze für Fahrer und Gruppenführer, wobei sich dieser Sitz um 180 Grad drehen läßt.

Über den Sitzen befinden sich Halterungen für Einsatzhelme. Im zweiten Teil folgt eine Sitzbank für drei Personen und ein Dokumenten- und Funktisch. Der größte Teil ist der wichtigste, er ist am Heck. Hier wurde ein Regalsystem rechts und links eingebaut, in denen die meisten Gerätschaften für die Höhen- und Tiefenrettung liegen. So gelagert oder in roten Kunststoffkisten. An der rechten Seite wurde ein Schwerlastauszug für Korbtragen montiert. Hier lagern eine Schwerlasttrage Ferno Modell 2070-32 für adipöse Personen und eine Nest Rettungstrage. Zum Öffnen des Auszuges muss man nur den Riegel lösen und nach links klappen. Vorne links lagern noch der Einsatzleiterrucksack und eine Actsafe Seilwinde.

In der Mitte ist der Funktisch mit dem Guardian Funksystem verbaut worden. Sonst liegen im Tisch noch Zubehörteile für das Funksystem, Einsatz Dokumentationsunterlagen, Handsprechfunkgeräte und Adalit Handlampen. Neben einer Rückfahrkamera mit Farbmonitor, Markise und LED Umfeldbeleuchtung verfügt das Fahrzeug über eine Sondersignalanlage von Hänsch.

  • Technische Daten:
    Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 519 BlueTec
  • Motor: OM642DE30LA V6
  • Motorleistung: 140 kW bei 3.800 1/min
  • Hubraum: 2.987 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.000 kg
  • Leergewicht: 3.560 kg
  • Achslast vorn / hinten: 2.000 / 3.500 kg
  • Länge: 7.150 mm
  • Breite: 2.050 mm
  • Höhe: 2.820 mm
  • Radstand: 4.325 mm

Ausbau: BOS-Mobile-Systeme

Ausstattung u.a.:

  • Markise Fiamma F45 s
  • Rückfahrkamera mit Farbmonitor
  • Schwerlastauszug für Korbtragen
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • Dokumenten- und Funktisch
  • Halterungen über Fahrer- und Beifahrersitz für Einsatzhelme
  • Beifahrersitz um 180° drehbar

Beladung u.a.:

  • 2 Atemschutzgeräte
  • Notfallrucksack
  • Einsatzleiterrucksack
  • Actsafe Seilwinde
  • Türanker
  • Dreibein
  • Faltsignale
  • Nest Rettungstrage
  • Schwerlasttrage Ferno 2070-32 für adipöse Personen
  • Adalit Handlampen
  • Handsprechfunkgeräte
  • Guardian Funksysteme mit Zubehör
  • Einsatz Dokumentationsunterlagen
  • Absperrstangen
  • Bolzenschneider
  • Kurbel für Markise
  • Teleskopleiter
  • Feuerlöscher ABC Pulver 6 kg

Vielen herzlichen Dank an die Kameraden der BF Bremerhaven für den netten und kooperativen Fototermin.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Dachbalkensysteme FG Hänsch DBS 4000, am Heck mit Warneinrichtung
  • 2 Frontblitzer Standby BL54
  • 4 Seitenblitzer Standby BL88 Eye
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hänsch in der Stoßstange
  • Martin-Horn 2297 GM unterhalb der Stoßstange
Besatzung 1/3 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 2.987 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 15.07.2019 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 1669

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremerhaven

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremerhaven ›