Einsatzfahrzeug: Argostoli - Pyrosvestiko Soma - GTLF

Argostoli - Pyrosvestiko Soma - GTLF
Argostoli - Pyrosvestiko Soma - GTLF
  • Argostoli - Pyrosvestiko Soma - GTLF

Einsatzfahrzeug-ID: V155232 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Argostoli - Pyrosvestiko Soma - GTLF Kennzeichen ΠΣ-888
Standort Europa (Europe)Griechenland (Greece)Ιόνια νησιά (Region Ionische Inseln)
Wache BF Argostoli Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Großtanklöschfahrzeug Hersteller Magirus Deutz
Modell FM 310 D 26 FA Auf-/Ausbauhersteller Temax S.A.
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Großtanklöschfahrzeug (GTLF) der Berufsfeuerwehr (ΠΥΡΟΣΒΕΣΤΙΚΟ ΣΩΜΑ; Pyrosvestiko Soma) Argostoli auf der Insel Kefalonia.

Fahrgestell: Magirus-Deutz
Modell: FM 310 D 26 FA
Aufbau: Rosenbauer / Temax S.A.

Das GTLF fungiert heute hauptsächlich als Wasserzubringer und führt kaum mehr feuerwehrtechnische Beladung mit, so sind die beiden Geräteräume (G3 und G4) am Heck leer. Die beiden vorderen Geräteräume (G1 und G2) waren ursprünglich ebenfalls mit einem Rolladen verschlossen, diese wurden nachträglich durch Klappen ersetzt.

Löschmittel:

  • Wassertank: 12.000 Liter
  • Schaummitteltank: 500 Liter
  • Pumpe: Feuerlöschkreiselpumpe von Rosenbauer
  • Dachwasserwerfer von Akron
  • Bodensprühanlage an der Front bestehend aus 2 Düsen

Das Fahrzeug stammt aus einer Zentralbeschaffung des griechischen Innenministeriums Anfang der 1980er-Jahre.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Dasteri in rot
  • 1 Drehspiegelkennleuchte am Heck
  • Sirene Federal Signal Q-Siren
Besatzung 1/2 Leistung 224 kW / 305 PS / 301 hp
Hubraum (cm³) 14.601 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 26.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 26.07.2019 Hinzugefügt von Thomas Dotzler
Aufrufe 1718

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ιόνια νησιά (Region Ionische Inseln)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ιόνια νησιά (Region Ionische Inseln) ›