Einsatzfahrzeug: Florian Oder-Spree 16/47-01 (a.D.)

Florian Oder-Spree 16/47-01 (a.D.)
Florian Oder-Spree 16/47-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V154535 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Oder-Spree 16/47-01 (a.D.) Kennzeichen LOS-SD 938
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgOder-Spree (LOS)
Wache FF Amt Odervorland OW Arensdorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Oderland (FF, LOS, MOL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell LT 35 TDI Auf-/Ausbauhersteller Schmitz
Baujahr 1994 Erstzulassung 1994
Indienststellung 2006 Außerdienststellung 2018
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Freiwilligen Feuerwehr Arensdorf, Amt Odervorland.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen LT 35
  • Motorleistung: 70 kW bei 3.500 1/min (6-Zylinder Dieselmotor)
  • Antrieb: Heckantrieb mit mech. Differentialsperre
  • Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
  • Hubraum: 2.383 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 112 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Leergewicht: 2.335 kg
  • Achslast vorn / hinten: 1.650 / 2.240 kg
  • Länge: 5.510 mm
  • Breite: 2.100 mm
  • Höhe: 2.280 mm

Aufbau: Schmitz

Baujahr: 1994

Besatzung: 1 / 5

Ausstattung u.a.:

  • Tragkraftspritze Rosenbauer FOX 3, PFPN 10-1500 (1.500 l/min bei 10 bar)
  • Webasto Standheizung im Mannschaftsraum
  • Anhängerkupplung Rockinger Variobloc – Kugelkopf und Fangmaul

Beladung u.a.:

Fahrer- und Mannschaftsraum:

  • 4 Handsprechfunkgeräte Motorola MTP850 FuG mit Ladehalterung
  • 4 Handlampen Acculux HL 25 mit Ladehalterung
  • 2 Warnflaggen
  • Feuerlöscher, 2 kg
  • Vorschlaghammer
  • Bolzenschneider
  • Stichsäge
  • 6 Warnwesten
  • 4 Feuerwehrbeile
  • 6 Feuerwehrhaltegurte
  • Packung Infektionsschutzhandschuhe
  • 2 Kennzeichnungswesten
  • Verbandkasten K
  • 3 Krankenhausdecken
  • Maßband
  • Markierungskreide
  • Abschleppseil
  • Anhängerkabel

Geräteraum G1

  • 2 Pressluftatmer
  • 4 Atemanschlüsse
  • Mittelschaumrohr M2
  • Schwerschaumrohr S2
  • Zumischer Z2R mit Ansaugschlauch
  • AWG Z-Select
  • 2 Schaummittelbehälter 20 l
  • 4 Druckschläuche B-20 in 2 Schlauchtragekörben
  • 6 Druckschläuche C-15 in 2 Schlauchtragekörben
  • 6 Schlauchschellen
  • 2 Feuerwehrleinen
  • 3 Seilschlauchhalter
  • Feuerwehraxt
  • Motorkettensäge mit Zubehör
  • Kombikanister
  • 1 Paar Beinlinge
  • Forsthelm
  • Abgasschlauch für PFPN
  • Kiste mit Anschlagmaterial
  • Tasche mit Getränken

Geräteraum G2

  • 2 Pressluftatmer
  • 2 Atemanschlüsse
  • 6 Kombinationsfilter
  • 4 Druckschläuche B-20 in 2 Schlauchtragekörben
  • 6 Druckschläuche C-15 in 2 Schlauchtragekörben
  • Verteiler 2B-CBC
  • Stützkrümmer
  • Strahlrohr BM
  • 2 Strahlrohre CM
  • 2 Hohlstrahlrohre C
  • 2 Handscheinwerfer
  • 6 Verkehrsleitkegel, 500 mm
  • Mulde
  • Nageleisen
  • Brechstange
  • Holzaxt
  • Spaltaxt
  • Werkzeugkasten mit Elektrowerkzeug
  • 2 Kanister Ölbindemittel
  • Streuwagen
  • Schaufel
  • 2 Stoßbesen
  • Unterlegkeil
  • 4 eFlare-Leuchten
  • Notfallrucksack
  • Tragetuch

Geräteraum GR

  • Halligan-Tool

  • Atemschutzüberwachungstafel
  • 2 Winkerkellen
  • Handscheinwerfer
  • 4 Paar Sicherheitsstiefel, PVC
  • Kübelspritze
  • Feuerlöscher, 6 kg
  • Werkzeugkasten
  • 2 Druckschläuche B-5
  • Saugkorb
  • Saugschutzkorb
  • Schwimmkörper
  • Standrohr 2B
  • Sammelstück A-2B
  • Übergangsstück A-B
  • 2 Übergangsstücke B-C
  • Übergangsstück C-D
  • Mehrzweckleine
  • 5 Kupplungsschlüssel
  • Überflurhydratenschlüssel
  • Unterflurhydratenschlüssel
  • Schachthaken
  • Kraftstoffkanister

Dach:

  • 4 Steckleiterteile
  • 4 Saugschläuche A-1500
  • 2 Schlauchbrücken

Laufbahn:

  • 1994-2006 FF Heinersdorf, Amt Steinhöfel-Heinersdorf
  • 2006-2018 FF Arensdorf, Gemeinde Steinhöfel
  • seit 2018 FF Demnitz, Amt Odervorland

Vorgänger bei der Ortswehr war ein KLF-TS 8 auf Barkars B 1000 mit dem Baujahr 1966.

Nachfolger des TSF bei der Orstwehr Arensdorf ist seit 2018 ein TSF-W auf Iveco Daily von Ziegler (Mühlau).

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Hella KL 800 Drehspiegelkennleuchten
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Hella Starktonhörner
Besatzung 1/5 Leistung 70 kW / 95 PS / 94 hp
Hubraum (cm³) 2.383 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 09.06.2019 Hinzugefügt von HuberH
Aufrufe 1021

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Oder-Spree (LOS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Oder-Spree (LOS) ›

Anzeige