Einsatzfahrzeug: Florian Waischenfeld AB-Aufenthalt

Florian Waischenfeld AB-Aufenthalt
Florian Waischenfeld AB-Aufenthalt

Einsatzfahrzeug-ID: V154173 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Waischenfeld AB-Aufenthalt Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernBayreuth
Wache FF Waischenfeld Zuständige Leitstelle Leitstelle Bayreuth (BT, KU)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Abrollbehälter Hersteller Jerg Feuerwehr & Umwelttechnik GmbH
Modell AB-Aufenthalt Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Abrollbehälter-Aufenthalt der Freiwilligen Feuerwehr Waischenfeld.

Eingesetzt werden kann er bei größeren Einsätzen zur Versorgung und Unterbringung der Einsatzkräfte, bei Wohnhausbränden zur kurzzeitigen Unterbringung von evakuierten Anwohnern oder als mobile Wache bei größeren Veranstaltungen. Weiterhin wäre es auch denkbar bei größeren Einsätzen hier einen Besprechungsraum für die Einsatzleitung unterzubringen.

Technische Daten:

  • Hersteller: Jerg Feuerwehr & Umwelttechnik GmbH
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg
  • Leergewicht: 4.520 kg
  • Länge: 6.900 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 2.450 mm

Ausstattung u.a.:

  • Aufenthaltsraum für bis zu 10 Personen mit klappbarem Tisch
  • Küchenzeile 2,4 m
  • Mikrowelle
  • Waschbecken
  • Warmwasserspeicher / Boiler
  • Stromerzeuger auf Auszug
  • Lichtmast der Fa. Geroh
  • Sitzbank zweigeteilt und klappbar, als Stauraum nutzbar
  • Faltpavillon mit Anbindung an den Abrollbehälter
  • 4 Biertischganituren
  • Trinkwasser-Eingang
  • Abwasser-Ausgang
  • 2 Whiteboards
  • Umfeldbeleuchtung und Innenraumbeleuchtung
  • CAN BUS Steuerung

Einen recht herzlichen Dank an das Team der FF Waischenfeld für die tollen Fototermine!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Heckblitzer Hänsch Sputnik nano
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 26.05.2019 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 3693

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bayreuth

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bayreuth ›

Anzeige