Einsatzfahrzeug: London - Metropolitan Police Service - Aviation Security Operational Command Unit - leMKw - NSR

London - Metropolitan Police Service - Aviation Security Operational Command Unit - leMKw - NSR
London - Metropolitan Police Service - Aviation Security Operational Command Unit - leMKw - NSR
  • London - Metropolitan Police Service - Aviation Security Operational Command Unit - leMKw - NSR

Einsatzfahrzeug-ID: V153866 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname London - Metropolitan Police Service - Aviation Security Operational Command Unit - leMKw - NSR Kennzeichen BV63 WYH
Standort Europa (Europe)Vereinigtes Königreich (United Kingdom)England (England)Greater London
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Stadt-/Gemeindepolizei
Klassifizierung leichter Mannschaftskraftwagen Hersteller Ford
Modell Transit '06 140 T350 Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Leichter Mannschaftskraftwagen (leMKw - Airport Armed Response Vehicle; AARV) des London Metropolitan Police Service, stationiert bei der Abteilung Aviation Security Operational Command Unit am Heathrow Airport (LHR; EGLL).

Fahrgestell: Ford
Modell: Transit '06 140 T350
Baujahr: 2013
Ausbau: unbekannt

Das Fahrzeug wird für Streifenfahrten, der Aufnahme von Verkehrsunfällen auf dem Rollfeld und den Strassen des Airports und jegliche Püolizeieinsätze eingesetzt. Ferner können mit dem Fahrzeug inhaftierte Personen zu den Gerichtsbehörden verbracht werden.

Ausstattung:

  • Dashcam
  • Videosystem in der Arrestzelle zur Aufnahme des Transport von Gefangenen
  • Umfeldbeleuchtung in LED-Technik
  • Such- und Arbeitsstellenscheinwerfer an der Front
  • GPS-Peilsender
  • verbreiterte Trittstufe am Heck
  • verdunkelte Heckscheiben
  • Parksensoren am Heck
  • Rückfahrkamera
  • Arrestzelle für 2 Gefangene im Kofferraum

Beladung:

  • Verkehrsleitkegel
  • Blitzleuchten
  • Verkehrsschilder
  • Feuerlöscher
  • Taschenlampen
  • 1. Hilfe Kit
  • Reanimations Kit

Aviation Security Operational Command Unit:

Die Aviation Security Operational Command Unit (SO18) ist eine spezialisierte Polizeieinheit des Metropolitan Police Service, welche mit der Überwachung der Flughäfen London Heathrow und London City betraut ist. Die Einheit beschäftigt auf beiden Flughäfen rund 400 Bedienstete, die meisten davon im Umgang mit Schusswaffen und Schnellfeuerwaffen geschult. Neben der routinemäßigen Überwachung des Flughafens und dessen gesamten Areal garantiert die Aviation Security Operational Command Unit die Luftsicherheit vor Terrorismus und ist stets bereit auf einen Flugzeugnotfall zu reagieren. Ein weiterers Arbeitsfeld der Einheit ist der Menschenhandel und die illegale Einwanderung im Vereinigten Königreich. Die Einheit besitzt über eine Reihe von sogenannten Airport Armed Response Vehicle (AARV), die vorrangig an den Ein- und Ausstiegspunkte zu den Hauptterminalgebäuden und den Umgehungsstraßen patrouillieren. Im Falle von Einsätzen mit Gebrauch von Feuerwaffen werden die Fahrzeuge jedoch auch in die örtlichen Bezirken um die Flughäfen eingesetzt. Innerhalb der Einheit gibt es noch zusätzlich eine spezialisierte Unterabteilung, der sogenannten Aviation and Roads Policing Unit (Traffic Unit), welche mit der Aufnahme der Flugunfälle und der Zwischenfälle in Verbindung mit Flugobjekten auf dem Areal der Flughäfen betraut ist. An beiden Flughäfen arbeiten daher Verkehrspolizisten und Polizeibeamte.

Metropolitan Police Service:

Der Metropolitan Police Service (MPS) oder kurz Metropolitan Police oder The Met genannt, ist die Polizeibehörde des Verwaltungsgebietes Greater London, mit Ausnahme des Stadtteils City of London. Die Polzeibehörde wurde bereits im Jahre 1829 gegründet und war weltweit die erste nicht-paramilitärische Polizeibehörde. Bis zum 1. April 2000 war die Metropolitan Police auch in einigen Gebieten außerhalb von Greater London tätig, so z.B. in Teilen von Essex, Hertfordshire und Surrey. Seither entspricht die Grenze des Polizeibezirks Metropolitan Police District genau jener von Greater London, mit Ausnahme der City of London. Die Polizeibehörde zählt heute 30.625 Bedienstete und unterhält 140 Polizeireviere.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Warnbalken Premier Hazard Midimax mit integriertem Gellicht, einer davon am Heck
  • 2 Blitzkennleuchten Premier Hazard B21 in gelb
  • 2 Frontblitzer Premier Hazard Ghost Slimline
  • 2 Seitenblitzer Premier Hazard Ghost Slimline
Besatzung 1/X Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 2.198 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 28.05.2019 Hinzugefügt von Berlinboy_6120
Aufrufe 326

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Greater London

Alle Einsatzfahrzeuge aus Greater London ›

Anzeige