Einsatzfahrzeug: Genève - SIS - PKW - César 79

Genève - SIS - PKW - César 79
Genève - SIS - PKW - César 79
  • Genève - SIS - PKW - César 79

Einsatzfahrzeug-ID: V153722 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Genève - SIS - PKW - César 79 Kennzeichen GE 673974
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Genf
Wache SIS Genève Caserne principale du Vieux-Billard (FW) Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Personenkraftwagen Hersteller Fiat
Modell Bravo Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Véhicules de service/ Dienstfahrzeug des Service d’incendie et de secours (SIS) de la ville de Genève, stationiert an der Caserne principale du Vieux-Billard

Fahrgestell: Fiat Bravo

Der Service d’incendie et de secours (SIS) de la ville de Genève hält an seiner Hauptwache, der Caserne principale du Vieux-Billard, mehrere Kleinwagen als Dienstfahrzeuge vor. Sie werden beispielsweise für Versorgungs- und Dienstfahrten genutzt, zu Einsätzen rücken sie eher selten aus. Aus diesem Grund verfügen die rot lackierten Kleinwagen auch nur über eine teilweise mobile Sondersignalanlage. Frontblitzer und Folgetonhorn sind fest verbaut, jedoch wird statt eines fest montierten Blaulichts auf dem Dach nur eine RUndumkennleuchte mit Magnetsockel mitgeführt.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 LED-Kennleuchte
  • 2 Frontblitzer Federal Signal MicroLED
Besatzung 1/4 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 08.05.2019 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 266

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Genf

Alle Einsatzfahrzeuge aus Genf ›