Einsatzfahrzeug: Heros Halver 86/32

Heros Halver 86/32
Heros Halver 86/32
  • Heros Halver 86/32
  • Heros Halver 86/32
  • Heros Halver 86/32
  • Heros Halver 86/32
  • Heros Halver 86/32

Einsatzfahrzeug-ID: V153505 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Heros Halver 86/32 Kennzeichen THW-88080
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenMärkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)
Wache THW OV Halver Zuständige Leitstelle Leitstelle Mark (MK)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Technisches Hilfswerk (THW)
Klassifizierung Mannschaftslastwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 1300 L Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mannschaftslastwagen II (MLW II) auf Basis eines Mercedes-Benz Unimog U 1300 L des Technischen Hilfswerks, Ortsverband Halver.

Der Unimog, welcher von der Helfervereinigung unterhalten wird, dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft, als Geräteträger für Ausstattung und zum Transport von Arbeitsmaterial und Sachgütern. Des weiteren dient er als Zugfahrzeug für die Dia-Pumpe, dessen Pumpenzubehör auf der großen Ladefläche Platz findet.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog U 1300 L (interne Baureihe: U 435)
  • Motorleistung: 96 kW bei 2.800 1/min
  • Hubraum: 5.638 cm³
  • Allradantrieb: Mit zuschaltbarer Differentialsperre in Längs-& Querrichtung
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Leergewicht: 5.150 kg
  • Länge: 5.550 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.170 mm
  • Radstand: 3.250 mm
  • Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten, 1x Hella KL 700 (Beifahrerseite), 1 x AEB 595 (Fahrerseite)
  • 1 Drehspiegelkennleuchten Hella KLJ 60 am Fahrzeugheck
  • Bosch Starktonhorn
Besatzung 1/2 Leistung 96 kW / 131 PS / 129 hp
Hubraum (cm³) 5.638 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 30.04.2019 Hinzugefügt von Erfkemper
Aufrufe 882

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS) ›