Einsatzfahrzeug: Florian Kay 50/01 (a.D.)

Florian Kay 50/01 (a.D.)
Florian Kay 50/01 (a.D.)
  • Florian Kay 50/01 (a.D.)
  • Florian Kay 50/01 (a.D.)
  • Florian Kay 50/01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V153204 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Kay 50/01 (a.D.) Kennzeichen TS-2218
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernTraunstein
Wache FF Kay Zuständige Leitstelle Leitstelle Traunstein (TS, AÖ, BGL, MÜ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen Hersteller Ford
Modell Transit FT 150 Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 1977 Erstzulassung 1977
Indienststellung 1977 Außerdienststellung 2001
Beschreibung

Gerätewagen (GW) der Freiwilligen Feuerwehr Kay, Gemeinde Tittmoning, im oberbayerischen Landkreis Traunstein.

Fahrgestell: Ford Transit F T150
Ausbau: Eigen
Baujahr: 1977

Ausrüstung:

  • Stromerzeuger 5,5 kVA
  • Beleuchtungsgruppe bestehend aus 2 Stativen und 3 Strahlern à 1.000 W
  • Rüstsatz bestehend aus Hydraulikaggregat, Schere, Spreizer und Rettungszylinder
  • 4 Hebekissen
  • Schneidbrenner
  • Mehrzweckzug MZ 35
  • Trennschleifer
  • Motorkettensäge
  • Airbagsicherung
  • Öl- und Chemikalienbindemittel
  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • 2 ABC-Pulverfeuerlöscher 12 kg
  • 2 CO²-Feuerlöscher 6 kg
  • 2 2m-Band Funkgeräte, tragbar
  • Notfalltasche
  • Trage

In Eigenleistung baute die Feuerwehr Kay im Jahr 1977 einen Ford Transit im Wert von damals insgesamt 17.446,87 DM zum Gerätewagen für die Technische Hilfeleistung aus. Der Kleintransporter führte eine umfangreiche Hilfeleistungsausrüstung, insbesondere für Verkehrsunfälle mit. Die mitgeführte Beladung alleine wog bereits über 1.100 kg, womit in dem leeren 1.600 kg schweren Ford Transit noch gerade 300 kg "Gewichtsreserve" für die dreiköpfige Besatzung übrigblieb. Der 109 km/h schnelle Ford Transit wurde am 12. Oktober 1977 zugelassen und im Juni 2001 mit gerade mal 15.997 km Laufleistung von der Feuerwehr Kay ausgesondert. Im Jahr 2015 befand sich das Fahrzeug in Privatbesitz, war jedoch noch unrestauriert.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE90H
  • 2 Starktonhörner Bosch
Besatzung 1/2 Leistung 51 kW / 70 PS / 69 hp
Hubraum (cm³) 1.963 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 16.04.2019 Hinzugefügt von Helmut Kunert
Aufrufe 744

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Traunstein

Alle Einsatzfahrzeuge aus Traunstein ›