Einsatzfahrzeug: Malle - Ambulancedienst Poppel - RTW - 107002

Malle - Ambulancedienst Poppel - RTW - 107002
Malle - Ambulancedienst Poppel - RTW - 107002
  • Malle - Ambulancedienst Poppel - RTW - 107002

Einsatzfahrzeug-ID: V152942 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Malle - Ambulancedienst Poppel - RTW - 107002 Kennzeichen 1-RGG-408
Standort Europa (Europe)Belgien (Belgium)Vlaanderen/Flandre (Flämische Region)Antwerpen/Anvers (Provinz Antwerpen)
Wache Algemeen Ziekenhuis Sint-Jozef Malle (RD) Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 319 CDI Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) des privaten Rettungsdienstanbieters Ambulancedienst Poppel vzw aus Ravels, stationiert an der Rettungswache am AZ Sint-Jozef in Malle in der Provinz Antwerpen.

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell: Sprinter 319 CDI
Baujahr: 2010
Ausbau: Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)

Eingesetzt wird das Fahrzeug im Dienst 112 der Provinz Antwerpen und somit auch im öffentlichen Rettungsdienst der Provinz für dringende und nichtdringende Krankentransporte. Das Fahrzeug steht am Algemeen Ziekenhuis Sint-Jozef Malle 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche zum Einsatz bereit.

Ausstattung:

  • Umfeldbeleuchtung
  • Parksensoren am Front und Heck
  • seitlicher Unterfahrschutz als Trittstufe
  • Rückfahrkamera
  • Navigationsgerät
  • Verdunkelte Heckscheiben
  • Ladeerhaltung 230V
  • Verbreiterte Trittstufe am Heck
  • Datenfunk
  • A.S.T.R.I.D. Digitalfunk der belgischen Rettungsdienste

Beladung:

  • 1 Fahrtrage
  • 1 Klappstuhl
  • 1 Absaugpumpe Leardal LSU
  • diverse Vakuumschienen
  • 1 Vakuummatratze
  • 1 Spineboard
  • 1 Schaufeltrage
  • 1 Satz Halskrausen
  • 1 Defibrillator
  • 1 Beatmungsgerät
  • 2 Sauerstoffflaschen
  • 1 Erste-Hilfe Rucksack
  • 1 Pulverlöscher PG6

Laufbahn:

  • 2010 - 2017: RAV Brabant Midden-West-Noord (NL) Post Roosendaal (20-106)
  • 2017 - Heute: Ambulancedienst Poppel vzw Ravels (B)

Ambulancedienst Poppel vzw:

Ambulancedienst Poppel vzw ist ein privater Rettungsdienstanbieter von Notfall- und Krankentransporten in der flämischen Region Belgiens. Ihren Hauptsitz besitzt die Firma in Ravels und Sie unterhällt zusätzlich eine Rettungswache in Malle (AZ Sint-Jozef) wo die Firma vorrangig den öffentlichen Rettungsdienst ganz respektive ergänzend tätigt. Neben den dringenden und nichtdringenden Krankentrasporte hat die Firma sich auf die Organisation sowie die Durchführung von San-Diensten bei Grossveranstalltungen spezialisiert.

-----

Ambulance du Service 112 de la firme Ambulancedienst Poppel vzw de Ravels, stationée à l'AZ Sint-Jozef à Malle en province d'Anvers sur base d'un Mercedes-Benz Sprinter 319 CDI équipé par Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS).

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Vision Alert 10 Series
  • 2 Frontblitzer Marelko Impact 4-1048
  • 2 Frontblitzer Marelko Impact 4-1048 in den Seitenspiegeln
  • 6 Seitenblitzer Marelko Impact 4-1048
  • 1 Verkehrswarnanlage
  • 2 Druckkammerlautsprecher Pintsch Bamag
Besatzung 1/1 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 2.987 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 30.04.2019 Hinzugefügt von gendarmeke
Aufrufe 607

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Antwerpen/Anvers (Provinz Antwerpen)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Antwerpen/Anvers (Provinz Antwerpen) ›