Einsatzfahrzeug: Florian Neuenrade 02 ELW1 01

Florian Neuenrade 02 ELW1 01
Florian Neuenrade 02 ELW1 01

Einsatzfahrzeug-ID: V152741 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Neuenrade 02 ELW1 01 Kennzeichen MK-FW 460
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenMärkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)
Wache FF Neuenrade LG Affeln Zuständige Leitstelle Leitstelle Mark (MK)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Einsatzleitwagen Hersteller Volkswagen
Modell Crafter 35 4Motion Auf-/Ausbauhersteller Schäfer
Baujahr 2019 Erstzulassung 2019
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzleitwagen (ELW 1) der Freiwilligen Feuerwehr Neuenrade, Löschgruppe Affeln.

Fahrgestell: Volkswagen Crafter 35 2.0 TDI 4Motion
Ausbau: Schäfer Fahrzeugbau
Baujahr: 2019

Ausstattung:

  • Allradantrieb
  • Rückfahrkamera
  • Durchsagefunktion
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • LED-Verkehrswarnanlage
  • Digitalfunkgerät
  • 2m-Funkgerät fest verbaut

Beladung:

  • Laptop
  • Notfallrucksack
  • AED (Automatisierter externer Defibrillator)
  • Einsatzpläne
  • Tragbarer LED-Scheinwerfer
  • 4 LED-Handlampen
  • 4 2m-Handfunkgeräte
  • 1 4m-Handfunkgerät
  • 1 Digital-Handfunkgerät
  • Kennzeichnungsweste rot "Feuerwehr Neuenrade Zugführer LZII"
  • Kennzeichnungsweste gelb "Feuerwehr Neuenrade Einsatzleiter"
  • Verkehrsabsicherungsmaterial
  • ABC-Pulverlöscher 
  • Werkzeug

Der Einsatzleitwagen der Löschgruppe Affeln dient dem Löschzug II der freiwilligen Feuerwehr Neuenrade als Führungsfahrzeug. Zum Löschzug II gehört neben der Löschgruppe Affeln noch die Löschgruppe Küntrop. Neben seiner Funktion als Führungsfahrzeug wird der Einsatzleitwagen auch noch bei First Responder-Einsätzen, für allgemeine Transportaufgaben und für die Jugendfeuerwehr genutzt. Die Löschgruppe Affeln übernimmt in den Neuenrader Ortsteilen Affeln, Altenaffeln und Blintrop First Responder-Einsätze.

Vorgänger: https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/46241/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken FG Hänsch Typ DBS 4000
  • Frontblitzer FG Hänsch Spuntik SL
  • Heckkennleuchte FG Hänsch Typ Comet LED
  • Tonfolgeanlage FG Hänsch Typ 624 mit elektronischem Kompressorhorn
  • 4x FG Hänsch Sputnik Compact in gelb als Verkehrswarnanlage
Besatzung 1/7 Leistung 130 kW / 177 PS / 174 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 25.03.2019 Hinzugefügt von ff6296
Aufrufe 1397

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS) ›