Einsatzfahrzeug: unbekannter Ort - FW - TM 48

unbekannter Ort - FW - TM 48
unbekannter Ort - FW - TM 48

Einsatzfahrzeug-ID: V152543 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname unbekannter Ort - FW - TM 48 Kennzeichen k.A.
Standort Asien (Asia)Ostasien (Eastern Asia)Volksrepublik China (People's Republic of China)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Sonstige Feuerwehr
Klassifizierung Teleskopmast Hersteller Mercedes-Benz
Modell Actros 3341 K Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2015 Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Teleskopmast TM 48 einer unbekannten Feuerwehr in der Volksrepublik China

Fahrgestell: Mercedes-Benz Actros 3341 K
Aufbau: Ziegler
Teleskopmast: CTE
Baujahr: 2015

Technische Daten:
Antrieb: Straßenantrieb, 6x4
Länge / Breite / Höhe:
11.350 / 2.500 / 4.000 mm
Radstand: 5.100 mm

Aufbau:

Abstützung:

  • 4-fach Waagrecht-Senkrecht-Abstützung

Drehkranz:

  • Drehkranz mit Niveauregulierung
  • Hauptbedienstand mit Dach

Hubarm:

  • 4-teiliger, teleskopierbarer Hauptarm und 2-teiliger Korbarm
  • Arbeitshöhe: 48,00 m
  • Leiter seitlich am Hubrettungssatz
  • Steigleitung via Drehgestell entlang des Hubrettungssatzes

Rettungskorb:

  • Rettungskorb, Korblast: 450 kg
  • Bedienstand
  • Wechselsprechanlage zwischen Korb und Hauptbedienstand
  • Windmesser am Korb
  • Wenderohr Akron Streammaster 3578

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: FPN 10-6000-2H
Hersteller: Ziegler
Förderleistung: 6.000 l/min bei 10 bar
Schaumzumischung: Zumischanlage MAD50

Löschmittel:
Wasser: 2.000 l
Schaummittel: 500 l

Beladung/ Ausstattung:

  • Rückfahrkamera

Für einen unbekannten Kunden in der Volksrepublik China war das einzige auf dem Stand von Ziegler auf der Interschutz 2015 in Hannover gezeigte Hubrettungsfahrzeug bestimmt. Aufgebaut worden war der 48 m-Teleskopmast von Ziegler zusammen mit seinem damaligen Partner CTE aus Italien auf einem dreiachsigen Mercedes-Benz Actros. Im Podium mit markantem Überhang wurden von Ziegler Tanks für 2.000 l Wasser und 500 l Schaummittel sowie eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 6.000 l/min bei bar samt Schaumzumischanlage eingebaut.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken FG Hänsch DBS4000
  • 8 Seitenblitzer FG Hänsch Sputnik nano, je 4 pro Seite
Besatzung 1/1 Leistung 300 kW / 408 PS / 402 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 33.000
Tags
Eingestellt am 12.03.2019 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 1858

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Volksrepublik China (People's Republic of China)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Volksrepublik China (People's Republic of China) ›

Anzeige