Einsatzfahrzeug: Florian Dingolfing 40/01

Florian Dingolfing 40/01
Florian Dingolfing 40/01
  • Florian Dingolfing 40/01

Einsatzfahrzeug-ID: V152409 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dingolfing 40/01 Kennzeichen DGF-FW 25
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernLandshut
Wache FF Dingolfing Zuständige Leitstelle Leitstelle Landshut (LA, DGF, KEH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1629 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF20 der Freiwilligen Feuerwehr Dingolfing.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1629 AF
  • Differenzialsperre Vorder- und Hinterachse
  • Radstand: 3.850 mm
  • Motorleistung: 210 kW / 288 PS
  • Hubraum: 6.374 ccm
  • Schaltung: Allison 5-Gang Automatikgetriebe WT MD 3060 PR
  • Abmessungen: L x B x H: 8.620 x 2.500 x 3.300 mm
  • zulässiges Gesamtgewicht: 15.500 kg
  • tatsächliches Gewicht: 10.240 kg
  • Bereifung (6-fach): Michelin XDE 2+ 11 R 22,5

Aus-/Aufbau: Ziegler

Löschanlage:

  • System: Ziegler Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10/2000-2HL nach DIN 14420 sowie EN 1028
    • Vollautomatische Trocken-Kolben-Entlüftungspumpe „TROKOMAT“
    • Nebenantriebsschaltung ANS für Pumpe
    • Leistung: 2.000 l/min bei 10 bar
    • Zentral-Entwässerung
    • automatische Tank-Füllstandsregulierung über Tankfüllleitung
  • Wassertank: GFK-Wassertank mit einer Füllmenge von 1.600 ltr.
  • 2-Kammer-Schaumtank: 50/150 ltr. AFFF-Schaummittel
  • Druckzumischanlage Foam-System 2E-D DZA16/0,1-10 nach DIN V14430
  • max. Durchfluss Schaum-Wasser-Betrieb 1600l/min
  • Zumischrate 0,1-10% in 0,1% Schritten
  • Entwässerungs- und Spüleinrichtung
  • Schaumtankfüllanlage für Tank A+B
  • separater Abgang für Wasser-Schaumgemisch links und rechts
  • Schnellangriff: D-Abgang auf rechter Fahrzeugseite, Schlauchtragekorb mit 3x D-Druckschlauch und D-Hohlstrahlrohr Turbospritze 2130
  • Schnellangriffsverteiler mit 20m B-Schlauch, links und rechts

Ausstattung:

  • Gesamte Standardbeladung nach DIN 14530-11
  • Zusatzbeladung nach DIN 14530-11, DIN 14502-1
  • Handlampen Adalit L-3000 LED mit Ladehalterung
  • Flutlichttrage mit 2x 1.000W Strahler
  • Leitungsroller 400V/230V
  • Leitungsroller 230V
  • elektrische Säbelsäge
  • Trennschleifmaschine
  • Motorsäge mit Umbausatz Rettungssäge
  • Schnittschutz Hose und Jacke
  • Hitzeschutzkleidung Form2
  • 7 Pressluftatmer (300bar Überdruck)
  • 7 Fluchthauben RespiHood
  • Atemschutzüberwachung Ried RFV-Man-Check
  • Wärmebildkamera FLIR K50 mit KFZ-Ladegerät
  • Einzel-Gasüberwachungsgerät Industrial Scientific Tango TX1 für Gruppenführer
  • Schaufeltrage Ferno XL65
  • Rettungsrucksack groß
  • Hurst Motorpumpe JL-AC-SI-DIN+DSH mit tropffreien Schnellkupplungen
  • Hurst Transformer Spreizer
  • Hurst MOC I Schneidgerät
  • Hurst Rettungszylinder JL20C, JL30C, JL60C
  • Schwelleraufsatz
  • Unterbaumaterial ResQTec CribBlock
  • GlasEx Glassäge
  • Mehrzweckzug Z16 mit Umlenkrolle 140kN
  • Hebekissen 2x W20
  • 4 Schlauchwickelkörbe für 3 C-Druckschläuche
  • B-Hohlstrahlrohr AWG Turbospritze 2000
  • C-Hohlstrahlrohr AWG Turbospritze 2400
  • D-Hohlstrahlrohr AWG Turbospritze
  • Kombischaumrohr KR-SM/S4-B
  • Wasserwerfer TYCO HL-M20 P/O, selbstoszillierend, mit Rundstrahldüse und Treppenstrahlrohr
  • Hydrex Drucklöscher
  • Saugschlauch mit AWG Schnellkupplung
  • Schlauchbrücken Crocodile
  • Halligan-Tool
  • Sortimoregal mit 3 Werkzeugkästen für Elektro-, Fahrzeug- und Handwerkzeug
  • Faßpumpe
  • Tauchpumpe
  • Ölschadenbeladung für Auffangen, Abdichten, Umpumpen
  • Weithalsfaß für 40l Bindemittel
  • 2 Wathosen mit aufblasbarer Rettungsweste Kadematic 275 A F1
  • Überdrucklüfter Leader ESX 230-P
  • Bergehaken
  • Blechaufreisser
  • Satz Rüstholz
  • Korbtrage
  • Spineboard mit Zubehör
  • Sicherheitstrupptasche
  • 2x Pry-Axe
  • Rauchschutzvorhang
  • Schlauchtragekorb für 2x D15-Druckschlauch für Schnellangriff
  • NEPIRO (Nebelpistolenstrahlrohr) Rosenbauer
  • Hohlstrahlrohr AWG TurboTwist 2400 Fire-Ex mit Seifenaufsatz
  • PowerMoon 2.000W mit Stativ
  • Gaswarngerät, Industrial Scientific iBriD MX6
  • Steckleiterverbindungsteil für Leiterbrücke
  • Erdgasschlüssel
  • Digitalkamera
  • Seilwinde Rotzler TR030/6 FIRE 90m Seil, max. Nennzugkraft 50kN, max. Zugkraft 60kN
  • Lichtmast (pneumatisch), Lichtpunkthöhe 6.000mm, mit vier 1.500 Watt Halogen-Flutlichtscheinwerfern
  • Fahrbare Einpersonen-Schlauchhaspel für 8x B-Druckschlauch mit Kombihalterung für Standrohr, Über- und Unterflurhydrantenschlüssel, B/C-Kupplungsschlüssel, Kapphammer
  • Fahrbare Einpersonen-Haspel „Signal“ für Verkehrsabsicherung
  • Hygieneboard
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Dachkennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • 2 LED-Frontblitzer
  • 2 LED-Heckkennleuchten
  • Presslufthorn Max-Martin 2297 GM
Besatzung 1/8 Leistung 210 kW / 286 PS / 282 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 04.03.2019 Hinzugefügt von EmergencyCologne
Aufrufe 1189

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Landshut

Alle Einsatzfahrzeuge aus Landshut ›

Anzeige