Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Augsburg 07 (a.D.)

Rotkreuz Augsburg 07 (a.D.)
Rotkreuz Augsburg 07 (a.D.)
  • Rotkreuz Augsburg 07 (a.D.)
  • Rotkreuz Augsburg 07 (a.D.)
  • Rotkreuz Augsburg 07 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V151937 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Augsburg 07 (a.D.) Kennzeichen A-KR 7100
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernAugsburg
Wache BRK RW Augsburg-Hauptwache Zuständige Leitstelle Leitstelle Augsburg (A, AIC, DLG, DON)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Bayerisches Rotes Kreuz (BRK)
Klassifizierung Einsatzleitfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung 2012 Außerdienststellung 2017
Beschreibung

Einsatzleitwagen ELW des Einsatzleiters Rettungsdienst (EL-RD) des BRK KV Augsburg-Stadt.

Das Fahrzeug wurde von einer Behörde gebraucht gekauft und zum KdoW bzw. ELW ausgebaut.

Fahrgestell: VW Transporter T5 TDI LR
Ausbau: Eigenausbau mit Heckausbau Sortimo

Ausstattung u.a.:

  • Tisch im hinterem Bereich mit Funk 4m- und 2m-Band
  • 4m-BOS-Fahrzeugfunk mit FMS
  • 4m-Handfunkgerät FuG13b
  • 2m-Handfunkgeräte FuG11b
  • FME
  • PC mit Flachbildschirm und Laserdrucker
  • Mobilfunk
  • Navi mit Datenfunkanbindung an die ILS
  • Autoradio
  • Karten
  • Führungsausstattung
  • Funktionswesten
  • Handlampen
  • CO-Messgerät
  • Notfallrucksack
  • AED
  • Sichtungstasche
  • Lampen


Das Fahrzeug hatte der diensthabende EL-RD mit bei sich zuhause und fuhr nach Alarmierung über Funkmeldeempfänger von dort an. Der Einsatzleiter Rettungsdienst kommt immer bei größeren Einsatzlagen zum Einsatz, wo mehrere Rettungsmittel eingesetzt sind, bzw. ein besonderer Koordinierungsbedarf besteht. z.B. bei Wohnungs/Hausbränden, schweren Verkehrsunfällen, schwerkriminiellen Einsatzlagen (z.B. Geiselnahmen), etc.
Der KdoW des EL-RD und der EL-RD sind hauptamtlicher Bestandteil des Rettungsdienstes in Augsburg. Er ist gleichzeitig Inspektionsdienst des Kreisverbandes und Rettungsdienstes, bestellt durch den Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF).

Das Fahrzeug wurde zeitweise bei Bedarf auch gemeinsam mit EL-RD-Mitarbeitern der Firma Bäuerle & Co. Ambulanz OHG benützt (fuhr dann als Rettung Augsburg 7).

Außerdem wurde es teilweise auch im Bereich Hausnotruf verwendet, fuhr dann unter dem Rufnamen Rotkreuz Augsburg 01/10-02.

Ging 2017 a.D. und wurde durch einen Mercedes Vito ersetzt und verkauft.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 2000
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik Pico
  • Doppelblitz-Kennleuchte Hänsch Comet-A am Heck
  • Verkehrswarnsystem am Heck hinter Scheibe
Besatzung 1/0 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 10.02.2019 Hinzugefügt von florian-augsburg.de
Aufrufe 1577

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Augsburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Augsburg ›

Anzeige