Einsatzfahrzeug: Florian Hannover-Land 25/72-11

Florian Hannover-Land 25/72-11
Florian Hannover-Land 25/72-11

Einsatzfahrzeug-ID: V151752 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hannover-Land 25/72-11 Kennzeichen H-SE 7211
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRegion Hannover (H)
Wache FF Sehnde OF Bilm Zuständige Leitstelle Leitstelle Hannover (H)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen Hersteller MAN
Modell TGL 8.220 Auf-/Ausbauhersteller Freytag Karosseriebau
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen Dekon (GW-Dekon) der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Sehnde, Ortsfeuerwehr Bilm.

Die Ortsfeuerwehr stellt Fahrzeug und Mannschaft für die ABC-Fachgruppe Sehnde und den ABC-Zug Region Hannover Ost.

Fahrgestell:
MAN TGL 8.220 4x2 BL

  • Motorleistung: 162 kW / 220 PS bei 2.400 U/min.
  • Hubraum: 4.580 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Länge: 6.800 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.100 mm
  • Radstand: 3.600
  • Leermasse: 5.370 kg
  • zul. Gesamtmasse: 7.490 kg

Aufbau:
Freytag Karosseriebau

  • Dautel Hubladebordwand DL 1500L
  • Lichtmast Teksam Teklite

Beladung:
Rollcontainer 1: Strom

  • Stromaggregat 9 kVA
  • Stativ mit 2 x 50 W LED-Scheinwerfern (auf dem Rollcontainer betreibbar aber auch transportabel nutzbar)
  • Kraftstoffkanister 20 l Benzin
  • diverse Verlängerungskabel 230 V
  • 50m Kabeltrommel 230 V
  • Verlängerungskabel 400 V
  • Mehrfachverteiler 230 V

Rollcontainer 2: Warmwasser

  • Warmwasseraufbereiter (Durchlauferhitzer)
  • Hauswasserwerk
  • Kraftstoffkanister 20 l Diesel
  • Kanister 20 l Reinigungsmittel
  • 1 x D-Schlauch 5 m
  • 1 x D Schlauch 10 m
  • Übergangsstücke D-GK

Rollcontainer 3: Schutzanzüge

  • 12 x Schutzanzug Körperschutzform 2 (ProChem)
  • 12 x Gummistiefel (verschiedene Größen)
  • 12 x Atemschutzmaske
  • 12 x Kombifilter
  • 12 x Gummihandschuhe mit Unterziehhandschuhen

Rollcontainer 4: Duschzelt

  • 1 x Einpersonendusche inklusive Zubehör
  • 2 x Arbeitsluftflasche 6,8 l
  • 1 x D Schlauch 5 m
  • Verteiler D-DD
  • Waschbürsten
  • Dekontaminations-Planensatz 3-teilig rot/gelb/grün
  • 1 x Zeltlampe

Rollcontainer 5: Aufenhaltszelte

  • 3 x Schnelleinsatzzelt Gybe Humanity Tent 5x5 m
  • 12 x Beschwerungsfüsse
  • 6 x Zeltwände Eingang
  • 6 x Zeltwände
  • 2 x Verbindungsteile
  • 3 x Zeltbeleuchtung
  • 3 x Arbeitsluftflasche 6,8 l

Optional kann auch 1 Rollcontainer mit 18 Sack Ölbindemittel, Düngerstreuern und Besen aufgeladen werden.

Das Fahrzeug wurde gebraucht beschafft und zu einem Gerätewagen-Dekon umgebaut.

Der GW-Dekon löst ein Dekontaminationsfahrzeug aus dem Jahr 1973 ab: https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/151744/Flori...Land_2572-11_aD

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Hänsch DBS 975 LED kurz
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • LED-Heckmudule Hänsch Integro Universal
Besatzung 1/5 Leistung 162 kW / 220 PS / 217 hp
Hubraum (cm³) 4.580 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
k.A.
Eingestellt am 03.02.2019 Hinzugefügt von Rüdiger Barth
Aufrufe 4904

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H) ›