Einsatzfahrzeug: Florian Hannover-Land 25/45-13

Florian Hannover-Land 25/45-13
Florian Hannover-Land 25/45-13

Einsatzfahrzeug-ID: V151211 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hannover-Land 25/45-13 Kennzeichen H-S 4513
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRegion Hannover (H)
Wache FF Sehnde OF Müllingen-Wirringen Zuständige Leitstelle Leitstelle Hannover (H)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1529 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 10 der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Sehnde, Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen.

Fahrgestell:
Mercedes-Benz Atego 1529 AF

  • Motorleistung: 210 kW / 286 PS
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Länge: 7.300 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 3.860 mm
  • Achslast vorne / hinten: 5.600 kg / 10.400 kg
  • Leermasse: ?
  • zul. Gesamtmasse: 14.500 kg

Aufbau:
Ziegler

  • Kabine Z-Cab New Generation
  • Umfeldbeleuchtung Z-Vision
  • Pneumatischer Lichtmast mit 4 LED-Scheinwerfern
  • Pumpenbedieneinheit Z-Control

Feuerlöschkreiselpumpe:
Ziegler FPN 10-2000

Löschmittel:

  • Wassertank: 1.600 l
  • Schaummittel: 3 x 20 l Kanister

Ausstattung/Beladung:
Geräteraum G1:
auf Schwenkwand:

  • 1 Blechaufreißer
  • 1 Feuerwehraxt
  • 1 Axt
  • 1 Bolzenschneider
  • 2 Flutlichtstrahler
  • 1 Sturmverankerungssatz
  • 2 Leitungsroller
  • 1 Aufnahmebrücke
  • 1 FI-Schalter
  • 1 Airbagsicherung
  • 1 Stativ

auf Schwenklagerung:

  • 1 Stromaggregat Endress ESE 854 DBG

hinter Schwenkwand:

  • 2 Forsthelme
  • 2 Schnittschutzhosen
  • 1 Rundschlinge
  • 1 Abschleppseil
  • 2 Schäkel
  • 1 Säbelsäge
  • 2 Schutzbrillen
  • 1 Ladegerät
  • 4 Stab-Pack
  • 1 Rettungsbrett
  • 1 Mulde
  • 1 Motorsäge Stihl MS 440 mit Zubehör
  • 1 Bügelsäge
  • 1 Spaltkeil
  • 1 Doppelkanister
  • 1 Akku-Kombigerät Weber SPS 360L E-Force 2
  • 1 Feuerwehr-Werkzeug
  • 1 Wagenheber
  • 1 Fahrgestellzubehör

Geräteraum G2:

  • 4 Saugschläuche
  • 1 Saugkorb
  • 1 Kellersaugkorb
  • 6 Bindestränge
  • 1 Kellerentwässerungspumpe
  • 4 Mehrzweckleinen
  • 1 Tauchpumpe
  • 1 FI-Schalter
  • 1 Sammelstück
  • 1 Druckschlauch B-5
  • 2 Kupplungsschlüssel
  • 1 Absperrhahn
  • 1 Standrohr
  • 1 Schlüssel C
  • 1 Schlüssel B
  • 1 Paar Schachthaken
  • 1 Kanister
  • 4 Faltleitkegel
  • 4 Euroblitze
  • 1 Unterlegkeil

auf Auszug:

  • 1 Tragkraftspritze Ziegler PFPN 10-1500 Ultra Power

Geräteraum G3:
auf Auszug:

  • 2 PA-Geräte
  • 1 Kübelspritze
  • 1 Feuerlöscher
  • 1 CO2-Löscher

auf Gerätebrett:

  • 3 Hohlstrahlrohre C
  • 1 Schwerschaumrohr
  • 1 Zumischer
  • 1 Ansaugschlauch
  • 1 Wasserschild
  • 1 Übergangsstück C-D
  • 1 Spalthammer
  • 1 Halligan-Tool
  • 1 Strahlrohr
  • 1 Stützkrümmer
  • 6 Seilschlauchhalter

Geräteraum G4:

  • 1 Sicherungstrupptasche
  • 1 Drucklüfter
  • 1 Hydra-Boy Feuerwehrsauger

Geräteraum G5:

  • 1 Schaumpistole
  • 2 Ersatzbehälter
  • 2 Fluchthauben
  • 1 Schnellangriffstasche mit 30 m D-Schlauch
  • 6 Druckschläuche C-15
  • 1 Schlauchpaket
  • 1 Druckschlauch B-5
  • 3 Schaummittelkanister
  • 2 Schlauchwickelkörbe mit 3 Druckschläuchen C-15
  • 1 Verteiler
  • 1 Druckschlauch C-15
  • 1 Übergangsstück

Geräteraum G6:

  • 12 Druckschläuche B-20
  • 1 Grobreinigungsset

im Buchtenfach:

  • 1 Hohlstrahlrohr C
  • 2 Druckschläuche C-15
  • 1 Verteiler
  • 1 Druckschlauch B-20
  • 1 Übergangsstück B-C
  • 1 Druckbegrenzungsventil
  • 1 Absperrhahn

Geräteraum GR:

  • 16 Druckschläuche B-20 in Schlauchkassetten
  • 1 Sammelstück
  • 1 Handsprechfunkgerät
  • 3 Kupplungsschlüssel ABC
  • 1 Schlüssel B
  • 2 Abgasschläuche

Dach:

  • 1 Steckleiter 4-tlg.
  • 1 Einsteckteil
  • 1 Einreißhaken
  • 2 Saugschläuche
  • 2 Weithalsfässer

im Dachkasten:

  • 3 Schlauchbrücken
  • 2 Dunggabeln
  • 1 Dunghacke
  • 1 Spaten
  • 1 Stechschaufel
  • 2 Stoßbesen
  • 2 Wathosen
  • 1 Saugkorb
  • 1 Drahtschutzkorb
  • 1 Schwimmsaugkorb Amphibio
  • 1 Löschlanze

Die B-Schläuche im Geräteraum GR liegen in Schlauchkassetten zur Verlegung während der Fahrt.

Das LF 10 ersetzt ein LF 8 auf Mercedes-Benz 709 D / Schlingmann von 1986:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/108274/Flori...Land_2543-13_aD

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Kurzbalken Hänsch DBS 975 LED
  • Frontblitzer Britax XT4
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Z-Vision Kennleuchten seitlich (je Seite 5 LED-Blaulichtelemente)
  • Z-Vision Tailfin LED-Heckmodule
  • Heckwarneinrichtung bestehend aus 4 gelben LED-Leuchten Britax XT4

 

Besatzung 1/8 Leistung 210 kW / 286 PS / 282 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.500
Tags
Eingestellt am 04.01.2019 Hinzugefügt von Rüdiger Barth
Aufrufe 5096

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H) ›