Einsatzfahrzeug: Weststellingewerf - Brandweer - LF (a.D.)

Weststellingewerf - Brandweer - LF (a.D.)
Weststellingewerf - Brandweer - LF (a.D.)
  • Weststellingewerf - Brandweer - LF (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V150898 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Weststellingewerf - Brandweer - LF (a.D.) Kennzeichen B-12218
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Fryslân (Provinz Friesland)
Wache Brandweer Weststellingwerf Post Wolvega Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Ford
Modell Modell T Auf-/Ausbauhersteller van Bergen
Baujahr 1924 Erstzulassung 1924
Indienststellung 1924 Außerdienststellung 1947
Beschreibung

Ehemaliges Löschgruppenfahrzeug (LF; Autospuit; AS6) der regionalen Feuerwehr Fryslân, Veiligheidsregio Fryslân, Region Nr. 02, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Weststellingwerf an der Wache Wolvega.

Fahrgestell: Ford
Modell:
Modell T
Baujahr:
1924
Ausbau:
van Bergen
Ausserdienststellung:
1947

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um das erste motorisierte Einsatzfahrzeug der Brandweer Wolvega. Zwischen 1924 und 1936 war es das Erstangriffsfahrzeug und zudem das einzige Fahrzeug der Brandweer Wolvega. Ab 1936 wurde das Fahrzeug von einem neueren Löschfahrzeug ersetzt, verblieb jedoch bis 1947 im Einsatzdienst und sicherte den zweiten Abmarsch.

Ausstattung:

  • Pumpe: Zentrifugalpumpe von van Bergen mit einer Leistung von 600 l/min
  • Schlauchhaspel am Heck
  • Ersatzreifen
  • Sitzbänke beidseits des Fahrzeuges

Beladung:

  • 1 Saugschlauch
  • 1 Saugkorb
  • 1 Standrohr
  • 8 Strahlrohre
  • 1 Verteiler
  • diverse Düsen für Strahlrohre
  • diverse Druckschläuche

Brandweer Wolvega:

Die Brandweer Wolvega ist eine von drei Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Weststellingwerf in der Provinz Fryslân. Die anderen Wehren der Gemeinde befinden sich in Noordwolde und Scherpenzeel (Fr).

Die Feuerwehren sind für den Schutz von 25.795 Einwohner auf einer Fläche von 228,45 km² zuständig. Die Feuerwehren sind für den Schutz der Ortschaften Blesdijke, Boijl, de Blesse, de Hoeve, Langelille, Munnekeburen, Nijeholtpade, Nijeholtwolde, Nijelamer, Nijetrijne, Noordwolde, Oldeholtpade, Oldeholtwolde, Oldelamer, Oldetrijne, Oosterstreek, Peperga, Scherpenzeel, Slijkenburg, Sonnega, Spanga, Steggerda, Ter Idzard, Vinkega und Zandhuizen zuständig.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Alarmglocke
  • 1 elektromechanische Sirene
Besatzung 1/5 Leistung 16 kW / 22 PS / 22 hp
Hubraum (cm³) 2.100 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 31.12.2018 Hinzugefügt von Williamharthoorn
Aufrufe 1189

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Fryslân (Provinz Friesland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Fryslân (Provinz Friesland) ›