Einsatzfahrzeug: Florian Rüdesheim 05/24

Florian Rüdesheim 05/24
Florian Rüdesheim 05/24
  • Florian Rüdesheim 05/24

Einsatzfahrzeug-ID: V150057 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rüdesheim 05/24 Kennzeichen RÜD-FR 524
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenRheingau-Taunus-Kreis (RÜD, SWA)
Wache FF Rüdesheim am Rhein Zuständige Leitstelle Leitstelle Rheingau-Taunus (RÜD, SWA)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 18.340 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Walser
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 4000 der Freiwilligen Feuerwehr Rüdesheim am Rhein auf Basis eines MAN TGM 18.340 4x4 BB mit feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Walser GmbH.

Das TLF wurde auf der Rettmobil 2018 in Fulda auf dem Stand der Firma Walser ausgestellt und löst ein Tanklöschfahrzeug (TLF 24/50) auf Mercedes-Benz 1626 AK Fahrgestell mit Ziegler-Aufbau aus dem Jahre 1978 ab.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 18.340 4x4 BB FW (Euro 5)
  • Motorleistung: 250kW/340PS bei 2.300 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Getriebe: TipMatic Offroad - 12 Gang Getriebe
  • Antrieb: Allradantrieb, zuschaltbar, Differentialsperren an Vorder- und Hinterachse
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Leergewicht: 10.400 kg
  • Nutzlast: 7.600 kg
  • Radstand: 4.200 mm
  • Wattiefe: 800 mm
  • Fahrerhaus: L, langes Fahrerhaus

Auf-ausbau:

  • Hersteller: Walser GmbH, Rankweil
  • Aufbautyp: Walser Alu Line
  • Baujahr: 2018
  • Besatzung: 1/2//3
  • begehbares Dach
  • Dachkasten
  • 7 Geräteräume
  • Rückfahrkamera in WDS-Bildschirm integriert

Löschmittel:

  • Wassertank: 5.000 Liter
  • Schaumtank: 500 Liter

Feuerwehrtechnische Ausstattung:

  • Pumpe: Jöhstadt FPN10-3000 mit einer Förderleistung von 3.000Litern bei 10bar
  • Druckzumischsystem: FireDos 25000 Zumischrate 0,3-3% mit Zylinderabschaltung und Anlaufreduzierung
  • Wasserwerfer: Tornado RC 2000l/min, elektrische Steuerung
  • Schnellangriffs Haspel: ND-Haspel mit 50m Schlauch
  • Steuerung: WDS (Walser-Data-System)
  • Pneumatischer Lichtmast: ca. 6,5 Meter über Straßenniveau, 8x50W LED-Leuchten dreh- und schwenkbar, Stromversorgung über Fahrzeugelektrik
  • Umfeldbeleuchtung: Walser Plus LED Tube

Beladung (Auszug):

  • Mobiler Stromerzeuger auf Drehschlitten
  • Kühlbox für Getränke
  • Hygieneboard
  • Schaumzumischanlage
  • Schlauchverlegeeinheit
  • Auszug für 4 PA dreh-und absenkbar
  • Feuerlöscher
  • Verteiler
  • Werkzeug
  • Kübelspritze

Vorgängerfahrzeug:

https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/22541/Florian_Ruedesheim_0524

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
  • LED-Module Hänsch am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 250 kW / 340 PS / 335 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 17.11.2018 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 2384

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rheingau-Taunus-Kreis (RÜD, SWA)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rheingau-Taunus-Kreis (RÜD, SWA) ›

Anzeige