Einsatzfahrzeug: Florian Landau 30/01

Florian Landau 30/01
Florian Landau 30/01
  • Florian Landau 30/01

Einsatzfahrzeug-ID: V149814 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Landau 30/01 Kennzeichen LAN-FL 301
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernLandshut
Wache FF Landau an der Isar Zuständige Leitstelle Leitstelle Landshut (LA, DGF, KEH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller MAN
Modell TGM 15.290 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLK 23/12 der Freiwilligen Feuerwehr Landau/Isar.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290 4x2 LL
  • Radstand: 4.725 mm
  • Motorleistung: 213 kW/290 PS
  • Fahrzeugabmessungen L x B x H: 10.300 x 2.500 x 3.300 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg

Aus-/Aufbau: Rosenbauer

Hubrettung:

  • Abstützung Typ: Waagrecht-Senkrecht-Abstützung
  • Abstützbreite: 4,85 m
  • Hauptbedienstand Typ: Comfort
  • Leitersatz Typ: L32A-XS 2.0
  • Leitersatz Höhe: 32 m
  • Rettungskorb Typ: 500 kg

Zusatzausstattung:

  • Analoge Belastungsanzeige (ABA)
  • Target Memory System (TMS)
  • Vertikal-Rettungssystem (VRS)
  • Automatische Rückholfunktion (ARF)
  • Automatische Ablage des Leitersatzes
  • Hauptbedienstand mit regelbarer Sitzheizung
  • Kamera am Korbarm in Richtung Korb
  • Kamera in Korbbodenfront
  • Klarsichtschiebeteil für Regenschutzdach am Hauptbedienstand
  • Wasserführung fest verlegt seitlich im Rettungskorb
  • Aluminiumrohr in der Oberleiter, permanent montiert
  • Schwingungsdämpfung
  • Schwenkbare Krankentrageaufnahme, aufsteckbar am Korbboden für Lasten bis 300 kg
  • Werfer RM15C, mit Kabelfernsteuerung
  • HL-M-Podium (Geräteraumbeleuchtung mit LED-Ausführung, Deckflächenbeleuchtung mit LED Bändern, Schlussleuchten in LED-Ausführung, Aufstiegbeleuchtung mit LED-Bändern)
  • 2 kurze Multifunktionssäulen
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 4 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • 3 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano im Korbboden, je 1 mittig und auf jeder Seite
  • 2 Heckblitzer FG Hänsch Integro Universal am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 08.11.2018 Hinzugefügt von EmergencyCologne
Aufrufe 823

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Landshut

Alle Einsatzfahrzeuge aus Landshut ›