Einsatzfahrzeug: Florian Oerlinghausen 01 KEF 01

Florian Oerlinghausen 01 KEF 01
Florian Oerlinghausen 01 KEF 01
  • Florian Oerlinghausen 01 KEF 01

Einsatzfahrzeug-ID: V149427 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Oerlinghausen 01 KEF 01 Kennzeichen LIP-6034
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenLippe (LIP)
Wache FF Oerlinghausen LZ Oerlinghausen Zuständige Leitstelle Leitstelle Lippe (LIP)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Kleinalarmfahrzeug Hersteller Land Rover
Modell Defender 110 Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 2005 Erstzulassung 2005
Indienststellung 2005 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kleineinsatzfahrzeug KEF der Freiwilligen Feuerwehr Oerlinghausen, stationiert beim Löschzug Oerlingahausen.

Das KEF dient als Lotsen- und Vorausfahrzeug bei der Waldbrandbekämpfung, weiter wird es durch die eingeschobene Hochdrucklöschanlage für Kleineinsätze, wie z.B. Entstehungsbrände (Mülleimer- und Containerbrände), genutzt. Durch eine Aufnahme für Rettungstragen besteht die Möglichkeit, wegen der hohen Geländegängigkeit, bei Rettungseinsätzen im schwer zugänglichen Gelände (Wald, Truppenübungsplatz etc.) den Rettungsdienst zu unterstützen.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Land Rover Defender 110
  • Leistung: 83 kW / 113 PS
  • Hubraum: 2.495 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 129 km/h
  • zul. Gesamtgewicht: 2.950 kg
  • Länge: 4.590 mm
  • Breite: 1.790 mm
  • Höhe: 2.059 mm
  • Radstand: 2.794 mm

Ausbau: Eigenausbau

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK 4 S-L
Besatzung 1/3 Leistung 81 kW / 110 PS / 108 hp
Hubraum (cm³) 2.495 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.950
Tags
k.A.
Eingestellt am 27.10.2018 Hinzugefügt von EmergencyCologne
Aufrufe 721

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Lippe (LIP)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Lippe (LIP) ›