Einsatzfahrzeug: Johannes Fulda 20/16-02

Johannes Fulda 20/16-02
Johannes Fulda 20/16-02
  • Johannes Fulda 20/16-02
  • Johannes Fulda 20/16-02
  • Johannes Fulda 20/16-02
  • Johannes Fulda 20/16-02

Einsatzfahrzeug-ID: V149425 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Johannes Fulda 20/16-02 Kennzeichen FD-MH 2010
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenFulda (FD)
Wache MHD Petersberg Zuständige Leitstelle Leitstelle Fulda (FD)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Malteser Hilfsdienst (MHD)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Ford
Modell Kuga Auf-/Ausbauhersteller BOS Systemtechnik GmbH
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen KdoW des Leitenden Notarzt (kurz LNA) im Landkreis Fulda, der Malteser Hilfsdienst gGmbH Fulda, stationiert an der Rettungswache Petersberg.

Fahrgestell: Ford Kuga 2.0 TDCi („Titanium“-Ausstattung)

Technische Daten:

  • Motor: R4-Dieselmotor
  • Motorleistung: 110 kW (150 PS) bei 3500 U/min
  • Hubraum: 1997 cm³
  • Antrieb: Allrad (4x4)
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Höchstgeschwindigkeit: 192 km/h
  • max. Drehmoment: 370 Nm bei 2000–2500/min
  • Länge: 4.535 mm
  • Breite: 1.856 mm
  • Höhe (ohne SoSi): 1.702 mm
  • Radstand: 2.690 mm

Ausbau:

  • Hersteller: BOS Systemtechnik GmbH, Oberwesel
  • Baujahr: 03/2017
  • Fabriknummer: AU 170019
  • Besatzung: 1/1//2

Ausstattung:

  • Funk incl. Freisprecheinrichtung
  • Ladesteckdose
  • CAN-BUS-Steuerung
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • FG Hänsch DBS 5000 LED-Warnbalken
  • FG Hänsch Sputnik SL LED-Frontblitzer
Besatzung 1/1 Leistung 150 kW / 204 PS / 201 hp
Hubraum (cm³) 1.997 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 27.10.2018 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 1944

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD) ›