Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Herten 13 KDOW 02

Rotkreuz Herten 13 KdoW 02
Rotkreuz Herten 13 KdoW 02

Einsatzfahrzeug-ID: V149246 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Herten 13 KDOW 02 Kennzeichen RE-RK 6102
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenRecklinghausen (RE, CAS, GLA)
Wache DRK Stadtverband Herten e.V. Zuständige Leitstelle Leitstelle Recklinghausen (RE)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Volkswagen
Modell Passat B8 Variant Auf-/Ausbauhersteller Volkswagen
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen 2 des DRK Stadtverband Herten e.V.

Im November 2017 wurde für den Stadtverband ein zweiter Kommandowagen beschafft.
Er wird als Unterstützungs- und Führungsfahrzeug des PT-Z 10 NRW Kreis Recklinghausen eingesetzt.
Für kleinere Lagen ist das Fahrzeug so ausgestattet, dass kein ELW erforderlich ist.

Im Tagesgeschäft wird das Fahrzeug zum Notfalltransport von Gütern nach §12 (5) RettG NW verwendet und dient als Dienstwagen für den Leitungsdienst.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen Passat B8 2.0 TDI, 4Motion, Highline, Schlechtwegefahrwerk
  • Motorleistung: 140 kW bei 3.500 1/min (4-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 1.968 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 228 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.240 kg
  • Länge: 4.887 mm

Ausbau: VW ab Werk, Bosch, Bott-Semmler

Ausstattung u.a.:

Möbel und Staufächer:

  • Fahrzeugbüro auf dem mittleren Sitz der Fond-Sitzreihe
  • Auszugsystem im Kofferraum von der Fa. Bott-Semmler

Energieversorgung:

  • Außeneinspeisung über eine Einspeisesteckdose Defa 2 inkl. Anschlusskabel und Startsperre
  • Unterspannungsüberwachung der Zusatzbatterie

Beleuchtung:

  • 2 Einbauleuchten in der Heckklappe
  • 1 Arbeitsscheinwerfer Halogen vorn
  • 2 Arbeitsscheinwerfer l. und r. in LED-Technik im Dachbalken

Kommunikationstechnik:

  • 1 x Digitalfunk Sepura
  • 1 x Diensthandy mit Passivhalterung
  • Rückfahrkamera
  • Navigation
  • Mikrofon für Außendurchsagen
  • Freisprecheinrichtung für Mobilfunk und Digitalfunk
  • 1 x Handfunkgerät

Beladung:

  • Notfallrucksack mit Sauerstoff, Larynxintubation u.v.m.
  • Führungstasche mit Laptop, Funkgerät, Kennzeichnungswesten
  • VS-Material (Megaflares mit Ladeschale, Absperrband, Faltleitkegel)
  • Verlängerungskabel
  • Werkzeug
  • Abschlepp- und Überbrückungsset
Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Hella RTK7 LED mit Hochleistungsfrontblitz, LED-Matrixanzeige, Arbeitscheinwerfer vorn, Alley-Lights, Zusatzblinker vorn und hinten
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Hella E-Horn (Stadt/Land/)
  • 2 Frontblitzer von Standby L52 im Kühlergrill
  • 2 Frontblitzer von Standby L52 hinter der Frontscheibe
  • 2 Heckblitzer in der Heckklappe von Standby BL88
  • Steuerung über Sonderfahrzeugassistent
Besatzung 1/0 Leistung 140 kW / 190 PS / 187 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.240
Tags
k.A.
Eingestellt am 18.10.2018 Hinzugefügt von rkhe
Aufrufe 896

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Recklinghausen (RE, CAS, GLA)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Recklinghausen (RE, CAS, GLA) ›