Einsatzfahrzeug: Kater Dingolfing-Landau 12/01

Kater Dingolfing-Landau 12/01
Kater Dingolfing-Landau 12/01
  • Kater Dingolfing-Landau 12/01

Einsatzfahrzeug-ID: V148948 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Kater Dingolfing-Landau 12/01 Kennzeichen DGF-LR 121
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernLandshut
Wache FF Landau an der Isar Zuständige Leitstelle Leitstelle Landshut (LA, DGF, KEH)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Einsatzleitfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller Furtner & Ammer
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzleitwagen (ELW 1) der Freiwilligen Feuerwehr Landau/Isar.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI
  • Motorleistung: 120 kW bei 3.800 1/min
  • Hubraum: 2.143 cm³
  • zul. Gesamtgewicht: 5.000 kg
  • Radstand: 4.325 mm

Ausbau: Furtner & Ammer

Ausstattung:

  • Navi
  • Satellitenanlage für Internet, Telefonie und Fax
  • Internet, Telefonie und Fax über LTE
  • WLAN
  • 2 PC-Arbeitsplätze mit Zugang zum Behördennetzwerk
  • 2 Notebooks mit Internetzugang
  • Fax-Drucker-Kombigerät
  • 4 Digitale Tetra-Fahrzeugfunkgeräte
  • 6 Digitale Tetra-Handsprechfunkgeräte
  • 2 Funkarbeitsplätze mit Funktronic Major 8a Bedieneinheit mit Zugriff auf alle Fahrzeugfunkgeräte
  • Telefonanlage mit Dect-Telefonen über Satellit
  • Dect-Telefon über LTE
  • Handy
  • Dachklimaanlage
  • Lagerung für die gesamte Beladung im Heck
  • Stromerzeuger 9 kVA incl. Einspeisekabel
  • Stativ für Lightball und externe Antenne
  • Material für Dokumentation und Lagedarstellung
  • Funktionswesten für alle Führungspositionen
  • LED-Innenbeleuchtung
  • Drohne
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK 7
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • Kennleuchte am Heck
Besatzung 1/3 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 05.10.2018 Hinzugefügt von EmergencyCologne
Aufrufe 3909

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Landshut

Alle Einsatzfahrzeuge aus Landshut ›