Einsatzfahrzeug: Florian Chempark 03/54-01

Florian Chempark 03/54-01
Florian Chempark 03/54-01
  • Florian Chempark 03/54-01
  • Florian Chempark 03/54-01
  • Florian Chempark 03/54-01
  • Florian Chempark 03/54-01
  • Florian Chempark 03/54-01
  • Florian Chempark 03/54-01
  • Florian Chempark 03/54-01

Einsatzfahrzeug-ID: V148369 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Chempark 03/54-01 Kennzeichen LEV-KR 541
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenKrefeld (KR)
Wache WF Chempark Krefeld Zuständige Leitstelle Leitstelle Krefeld (KR)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Werkfeuerwehr
Klassifizierung Gerätewagen-Gefahrgut/ Öl Hersteller MAN
Modell TGA 26.430 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2005 Erstzulassung 2005
Indienststellung 2005 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G) der Werkfeuerwehr CHEMPARK am Standort Krefeld-Uerdingen.

Die Currenta GmbH & Co OHG als Betreiber der Werkfeuer CHEMPARK unterhält an den Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen eine gemeinsame Werkfeuerwehr. Die Werkfeuerwehr CHEMPARK ist aus der ehemaligen WF Bayer hervorgegangen.

Das Fahrzeug ist mit einer umfangreichen Beladung für den Einsatz bei Produktaustritten innerhalb des Chemieparks oder Transportunfällen in Verbindung mit Gefahrstoffen ausgestattet.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGA 26.430 6x4-4 BL
  • Motorleistung: 316 KW bei 1.900 1/min
  • Hubraum: 10.518 cm3
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 26.000 kg
  • Länge: 9.800 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.500 mm
  • Radstand: 4.800 / 1.350 mm

Aufbau: Ziegler

Ausstattung u.a.:

  • festeingebauter Generator mit einer Leistung von 30 KVA
  • Lichtmast 4x 1.000 Watt
  • festeingebauter Kompressor der Fa. CompAir mit einer Leistung von 3.070 l/min bei 7,5 bar
  • Stickstoffanlage mit 4 Flaschen a`50 Liter
  • Dautel Ladebordwand Typ DLB 1500
  • zwei absenkbare Lafetten zur Aufnahme der Gefahrgutschläuche auf dem Dach
  • Heckseitige Aufnahmeeinrichtung zum Transport eines Mitnahmestaplers vom Typ Moffett Kooi M1
  • verschiedene Abdichtmaterialien
  • verschiedene Auffangmaterialien
  • Luftbetriebene Werkzeuge
  • verschiedene Gefahrgut- und Faßpumpen
  • Chemikalienschutzanzüge
  • Schutzoveralls
  • Pressluftatmer
  • Messgeräte
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchten Hänsch Nova
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Druckkammerlautsprecher
  • 2 Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico
  • Hänsch Blitzmodule in den hinteren Aufbaukanten
Besatzung 1/1 Leistung 316 kW / 430 PS / 424 hp
Hubraum (cm³) 10.518 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 26.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 13.09.2018 Hinzugefügt von fd112
Aufrufe 734

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Krefeld (KR)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Krefeld (KR) ›