Einsatzfahrzeug: Florian Anklam 74

Florian Anklam 74
Florian Anklam 74

Einsatzfahrzeug-ID: V148069 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Anklam 74 Kennzeichen ANK-FA 74
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Mecklenburg-VorpommernVorpommern-Greifswald (VG, ANK, GW, HGW, PW, SBG, UEM, WLG,)
Wache FF Anklam Zuständige Leitstelle Leitstelle Südvorpommern (HGW, OVP, UER, DM)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Logistik / Nachschub Hersteller Mitsubishi Fuso
Modell Canter 6 C 18 D 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Fahrzeugbau Parkentin GmbH
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Logistik GW-L1 der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Anklam.

Das Fahrzeug dient bei größeren Einsätzen zum Mannschaftstransport oder auch als Fahrzeug für den Versorgungszug, als Zugfahrzeug für das Mehrzweckboot (MZB 2), den Ölschadenanhänger (ÖSA) Wasser oder als Schlauchwagen.
Die Ladefläche ist zum Transport von Gerät bzw. Schlauchmaterial in AGBF-konformen Rollcontainern ausgelegt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mitsubishi Fuso Canter 6C18(D) 4x4
  • Motorleistung: 129 kW bei 3.500 1/min (4-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 2.998 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.000 kg
  • Leergewicht: 4.425 kg
  • Achslast vorne / hinten: 2.800 / 6.000 kg
  • Länge: 6.400 mm
  • Breite: 2.450 mm
  • Höhe: 3.700 mm

Aufbau: Fahrzeug- und Karosseriebau Parkentin GmbH

Ausstattung u.a.:

  • Ladebordwand Dautel DL 1500L, Hubkraft 1.500 kg
  • zuschaltbarer Allradantrieb mit Geländeuntersetzung, hydraulischen Differenzialsprerren und VG-Sperre

Rollcontainer:

  • Arbeitsplattform mit Schadstoffcontainern und Druckluftzelt
  • Strom - und Licht mit LED-Moon zur Großflächenausleuchtung
  • Schmutzwasser mit Chiemseepumpe 2.000 l/min und Naßsauger
  • Atemluftflaschen mit Arbeitstisch
  • Feuerlöscher mit 15x ABC-Pulver, 2x Co²- und 2x Fettbrandlöscher
  • Ölwehr Strasse mit 12 Stoßbesen, 20 Sack Bindemittel und Streurolli
  • Gitterbox
  • Universal- eine Plattform
  • 25 Verkehrsleitkegel
  • 4x 500 m B-Druckschlauch in Buchten
  • 2x 1.000 l IBC-Container für Flüssigkeitstransport (auch Löschwasser)
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 975 LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • 2 LED-Module Hänsch Integro Universal am Heck
Besatzung 1/5 Leistung 129 kW / 175 PS / 173 hp
Hubraum (cm³) 2.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 01.09.2018 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 12987

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Vorpommern-Greifswald (VG, ANK, GW, HGW, PW, SBG, UEM, WLG,)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Vorpommern-Greifswald (VG, ANK, GW, HGW, PW, SBG, UEM, WLG,) ›

Anzeige