Einsatzfahrzeug: Florian Oberursel 06/10-01

Florian Oberursel 06/10-01
Florian Oberursel 06/10-01

Einsatzfahrzeug-ID: V147707 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Oberursel 06/10-01 Kennzeichen HG-F 5610
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenHochtaunuskreis (HG, USI)
Wache FF Oberursel-Stierstadt Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochtaunus (HG, USI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T6 Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 2016 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen (KdoW) der Freiwilligen Feuerwehr Oberursel-Stierstadt auf VW T6.

Das Fahrzeug ersetzt einen Kommandowagen auf Mercedes-Benz Vito https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/111470/

An jedem der fünf Standort der Freiwilligen Feuerwehr Oberursel steht zukünftig der/den örtlich zuständigen Wehrführung/Zugführern ein Kommandowagen zur Verfügung, welcher annähernd ELW 1-Norm entspricht, um bei Einsätzen bis Zugstärke als Führungsfahhrzeug oder bei größeren Lagen als Fahrzeug der Abschnittsleitung genutzt zu werden.

Das Fahrzeug rückt im Normalfall mit Zugführer und Führungsassistent aus.

Seit 2016 wurden zwei VW T6 mit kurzem Radstand als KdoWs für die Wehren Oberursel-Mitte (Florian Oberursel 01/10-01) und Stierstadt (Florian Oberursel 06/10-01) angeschafft, beinahe identisch ausgebaut und im Mai 2018 in Dienst gestellt.

Drei weitere VW T6, jedoch mit langem Radstand, werden derzeit für die Standorte 2, 4 und 5 ausgebaut.

Bei größeren Einsatzlagen steht der Feuerwehr Oberursel ein ELW-ÖEL ( = Örtliche EinsatzLeitung https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/102096/ ) auf gesamtstädtischer Ebene zur Verfügung.

Ausstattung u.a.:

  • Tetra-Funk (u.a. 3x MRT, 3x HRT)
  • Analogfunk 4m/2m
  • LARDIS-Funk/Telefon-Steuerung mit Headset und Fußtaster
  • Smartphone
  • Fahrzeugtelefon mit Festnetznummer und schnurloser Einheit
  • iPad mit digitalen Einsatzunterlagen/Anschluss an Einsatzdoku
  • Fahrzeug-PC mit Anschluss an Einsatzdoku
  • Drucker
  • Einsatzunterlagen in Papierform
  • Megafon, Absperrmaterial, Feuerlöscher, Adalit-Lampen
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Sigtech LZP-LED
  • 2x Frontblitzer Sigtech AMS-6
  • 2x Blitzer in den Außenspiegeln Sigtech FBL-Hide-Away
  • Heckwarnsystem in Kofferraumdeckel Sigtech HWS F8 (6x gelb, 2x blau)
  • Martin-Horn 2298 GM
Besatzung 1/1 Leistung 150 kW / 204 PS / 201 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.080
Tags
k.A.
Eingestellt am 15.08.2018 Hinzugefügt von MHauswald
Aufrufe 3411

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochtaunuskreis (HG, USI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochtaunuskreis (HG, USI) ›

Anzeige