Einsatzfahrzeug: Florian Neubrandenburg 01/33-01

Florian Neubrandenburg 01/33-01
Florian Neubrandenburg 01/33-01
  • Florian Neubrandenburg 01/33-01
  • Florian Neubrandenburg 01/33-01
  • Florian Neubrandenburg 01/33-01
  • Florian Neubrandenburg 01/33-01
  • Florian Neubrandenburg 01/33-01
  • Florian Neubrandenburg 01/33-01
  • Florian Neubrandenburg 01/33-01

Einsatzfahrzeug-ID: V147494 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Neubrandenburg 01/33-01 Kennzeichen NB-FW 555
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Mecklenburg-VorpommernMecklenburgische Seenplatte (MSE, AT, DM, MC, MST, MÜR, NB, NZ, RM, WRN)
Wache BF Neubrandenburg (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Mecklenburger-Seenplatte (DM, MST, MÜR, NB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller MAN
Modell TGM 15.290 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLA (K) 23-12 der Berufsfeuerwehr Neubrandenburg.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290 4x2 BL
  • Motorleistung: 213 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder-Reihendieselmotor mit Common-Rail-Einspritzung und Euro-5-Abgasnorm)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • zulässiges Gesamtgewicht: 15.500 kg
  • Länge: 10.160 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 4.775 mm

Aufbau: Magirus, M32 L-AS

Abstützung:

  • Magirus Vario-Abstützung mit Magirus Abstütz-Sicherheits-System ASS®
  • variable Abstützbreite 2.400 mm bis 5.200 mm
  • Bodenausgleichsmöglichkeit bis zu 700 mm
  • alle Abstützungen variabel ausfahrbar

Leiterstuhl:

  • Leiterstuhl mit Niveauregulierung bis zu 10 Grad
  • Hauptbedienstand mit LCD-Display und automatisch mitneigendem Maschinistensitz
  • Hauptbedienstand dem Korbsteuerstand bevorrechtigt
  • Lagerungsmöglichkeiten für Wenderohr und Lüfter am Leiterstuhl
  • zwei Anschlagösen für Absturzsicherung im vorderen Bereich des Leiterstuhls

Leitersatz:

  • Leitersatz 5-teilig, 32 m
  • Aufrichtwinkel von -17° bis +75°
  • Auszug über Rotzler-Winde
  • Teleskopgelenkteil (GL-T) Länge 3.500 mm, teleskopierbar auf 4.700 mm, abwinkelbar bis zu 75°
  • Lastöse am unteren Leiterteil
  • festverlegte Steigleitung im obersten Leiterteil und Gelenk bis zum Korb
  • Lackierung der Obergurte der Leiterteile in Leuchtgelb
  • 2 LED-Scheinwerfer am Leiterpark

Rettungskorb:

  • Magirus RC 400
  • Tragkraft 400 kg oder 4 Personen
  • Korbbedienstand mit LCD-Display
  • LED-Scheinwerfer in Korbfront

Ausstattung u.a.:

  • Stromerzeuger
  • Druckbelüfter
  • Krankentragenlagerung am Rettungskorb für 270 kg
  • Wasser-/Schaumwerfer (2.500 l/min) elektrisch, festeingebaut in Korbfront
  • Magirus Safety Peak (Anschlagpunkt zur Sicherung und Rettung von 2 Personen)
  • Lagerung Drucklüfter am Korb
  • Stromerzeuger mit Fern- Start/Stopp-Einrichtung
  • Selbstschutz-Sprühanlage am Rettungskorb
  • Kamera im Rettungskorb
  • Autopilot-Memory-Steuerung
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Kennleuchte Hänsch Nova LED am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 05.08.2018 Hinzugefügt von LarsKy
Aufrufe 2372

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mecklenburgische Seenplatte (MSE, AT, DM, MC, MST, MÜR, NB, NZ, RM, WRN)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mecklenburgische Seenplatte (MSE, AT, DM, MC, MST, MÜR, NB, NZ, RM, WRN) ›

Anzeige