Einsatzfahrzeug: Florian Dresden 01/53-01

Florian Dresden 01/53-01 - RW-Kran
Florian Dresden 01/53-01 - RW-Kran
  • Florian Dresden 01/53-01 - RW-Kran
  • Florian Dresden 01/53-01

Einsatzfahrzeug-ID: V146982 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dresden 01/53-01 Kennzeichen DD-FW 4089
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SachsenDresden (DD)
Wache BF Dresden FW 1 (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Dresden (DD, MEI, PIR)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Rüstwagen-Kran Hersteller Scania
Modell R480 Auf-/Ausbauhersteller EMPL
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstwagen-Kran (RW-K) der Berufsfeuerwehr Dresden, stationiert auf der Feuerwache 1.

Fahrgestell: Scania R480 8*4x4
Aufbau: Empl
Baujahr: 2016

Technische Daten:
Motorleistung: 353 KW, Euro 5
Antrieb: 8*4x4
Länge / Breite / Höhe: 10,65/ 2,55 / 3,8 m
Radstand: 4.700 mm+1.350 mm+1.300 mm
Gesamtgewicht: 32.000 kg

Beladung linke Fahrzeugseite:

  • Hydraulischer Rettungssatz (Holmatro)
  • Motorpumpe Duo SR 20 PC 2 (2 Stück)
  • RettungsschereCU 4055 CNCT
  • Kombigerät CT 5111 CRH
  • Spreizer SP 5260 C
  • Rettungszylinder RA 4321 C
  • Rettungszylinder RA 4331 C
  • Rettungszylinder TR 4340 C
  • Rettungszylinder TR 4350 C
  • Rettungszylinder XR 4360 C Extendo(2 Stück)
  • Zylinderstütze HRS 22 NCT (2 Stück)
  • Felgenadaptersatz
  • Satz Zugketten für SP 5260 C
  • Satz Ketten-Anschlussstücke für SP 5260 C
  • Satz Zubehörteile RZ für RA 4331 C / 4321 C
  • Bereitstellungsplane mit Schutzdeckensetz
  • Weber-Armatur-Druckplatte vorn/hinten für RZ
  • Splitterschutz
  • Abstütz-System STAB-FAST "XL"
  • Rettungs-und Arbeitsplattform (LKW)
  • LKW-Fahrerhaussicherung
  • Unterbauhölzer
  • Unterlegkeile / Vorlegeklötzer
  • Absperrmaterial
  • NT-Hybrid-Hebekissensätze (RESQTEC)
  • NT 2 Hubkraft 46 t
  • NT 4 Hubkraft 116 t
  • Plasmaschneidgerät Jäckle Plasma 65 IP 44
  • 400 V Steckdose
  • Druckluft-Arbeitsflaschen (4 Stück)
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Rollgliss
  • Abseilspinne für Korbtrage
  • Dreibock

Beladung rechte Fahrzeugseite:

  • Motorkettensäge MS 661
  • Trennschleifer TS 700
  • Säbelsäge SSPE 1300 SX
  • Akku-SchrauberC14
  • Bohrhammer 230 V
  • Schnellangriff-Drucklufthaspel, Schlauchlänge 20 m
  • Schlag-SchrauberDruckluft
  • HalliganTool mit Schneidklaue (Hebel-und Brechwerkzeug)
  • Korbtrage
  • Rettungsbrett
  • Schraubstock
  • Mehrzweckzug GreifzugT532 DZugkraft 64 kN, Seillänge 30 m
  • diverse Handwerkszeuge und Arbeitsgeräte
  • Abschleppstange
  • Arbeitsstellen-Beleuchtung „Solarismaxi“
  • Leitungstrommeln 230 V/400 V
  • Polwendeschalter
  • Knickkopf-Handlampen „Adalit L 3000“
  • Führungslicht „Star-Flash“
  • diverse Handfeuerlöscher
  • Vorlegekeile
  • Bedientafel Generator-Kranwaage

Beladung Fahrzeugheck:

  • Geräteraum für Anschlagmittel u.a.
  • Anschlagmittel für maschinelle Zugeinrichtung
  • lose Rolle
  • Weitere Anschlagmittel
  • Rundschlingen, Hebebänder, Schäkel, Zurrgurte mit Ratsche

Beladung Aufbaudach:

  • Auf dem Dach sind 4 Gerätekästen montiert, einer davon ist kranbar und beinhaltet Anschlagmittel für den Ladekran
  • Multifunktionsleiter
  • Anschlagmittel
  • Räumgeräte

Maschinelle Zugeinrichtung:

  • Hersteller: Rotzler
  • Typ: Treibmatic TR 080/6-Zugkraft: 80 kN
  • Seillänge: 90 Meter
  • Seildurchmesser: 16 mm
  • Antrieb: hydraulisch
  • Steuerung über Kabelfernbedienung
  • Arbeitsgeschwindigkeit stufenlos regelbar
  • Seilführung über Seiltrompete für seilschonenden Schrägzug bis 25 Grad

Kran:

  • Hersteller: FASSI
  • Typ: F660 RA 2.28
  • Ausführung: FaltkranFestaufbau auf Fahrgestell am Heck
  • Steuerung: Funkfernsteuerung
  • Lastmoment: 410 kNm
  • Schwenkbereich: endlos
  • Betriebsdruck: 240 bar
  • Reichweite: 20,3 m
  • Hublast: 2.100 kg bei 20,0 m
  • Kranausleger bestehend aus Hub-undKnickarm, hydraulisch teleskopierbar
  • Doppelkniehebelsystem (überstreckbarerKnickarm bis 10°)
  • Knickarm mit Schubstückoptimierung
  • alle Zylinder doppeltwirkend
  • Lasthalteventile an Hub-, Knick-und Schubzylindern
  • automatische Dynamikkontrolle
  • automatische Ölrückführung
  • elektronische Überlastabschaltung
  • Notbedienung für Kransteuerung
  • Funktionsbelegung Flurbedienung gleichFunkfernsteuerung
  • Öl-Kühler

Kranseilwinde:

  • Hersteller: Rotzler
  • Typ: V 20
  • Zugkraft: 20 kN
  • Seillänge: 60 Meter
  • Seildurchmesser: 12 mm
  • Antrieb: hydraulisch
  • Steuerung über Kabelfernbedienung
  • Arbeitsgeschwindigkeit stufenlos regelbar
  • Seilführung mit mechanischer Seilabschaltung

Flutlichtmast:

  • Hersteller: Fireco
  • Steuerung: Kabelfernsteuerung
  • pneumatisch teleskopirbar
  • Komfort Dreh-,Schwenk-und Neigekopf
  • automatisches Abschalten der Scheinwerfer beim Einfahren des Lichtmastes
  • automatisches Einfahren des Lichtmastes beim Lösen der Feststellbremse
  • Schwenkbereich: endlos
  • Lichtpunkthöhe: 5 m
  • Leuchtmittel: 6 Stück LED-Scheinwerfer
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken FG Hänsch DBS 4000 LED
  • 4 Frontblitzer 911Signal X6 (180°-Blitzer)
  • 2 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch am Heck
  • Max Martin 2298 GM Pressluftanlage
  • Hänsch DKL 600 in Verbindung mit elektronischem Sondersignal Typ 620
Besatzung 1/x Leistung 353 kW / 480 PS / 473 hp
Hubraum (cm³) 12.740 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 32.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 13.07.2018 Hinzugefügt von Berlinboy_6120
Aufrufe 11200

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dresden (DD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dresden (DD) ›