Einsatzfahrzeug: Florian Bad Neustadt 30/01

Florian Bad Neustadt 30/01
Florian Bad Neustadt 30/01
  • Florian Bad Neustadt 30/01
  • Florian Bad Neustadt 30/01
  • Florian Bad Neustadt 30/01
  • Florian Bad Neustadt 30/01

Einsatzfahrzeug-ID: V146710 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bad Neustadt 30/01 Kennzeichen NES-2228
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernSchweinfurt
Wache FF Bad Neustadt an der Saale Zuständige Leitstelle Leitstelle Schweinfurt (SW, KG, HAS, NES)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1422 F Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1993 Erstzulassung 1993
Indienststellung 1993 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter DLK 23-12 Vario CC der Freiwilligen Feuerwehr Bad Neustadt an der Saale, Hauptwache auf Basis eines Mercedes-Benz SK'88 1422 F mit feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Magirus Brandschutztechnik Ulm.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 1422 F
  • Motorleistung: 159 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 10.888 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15.000 kg
  • Leergewicht: 13.250 kg
  • Achslast vorne / hinten: 5.500 / 10.000 kg
  • Länge: 9.700 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.290 mm
  • Radstand: 4.200 mm

Aufbau:

  • Hersteller: Magirus Brandschutztechnik Ulm GmbH - DLK 23-12 Vario CC
  • Baujahr: 1993
  • Fabriknummer: 6864405339
  • Besatzung: 1/1//2

Podium:

  • Podium mit sechs Geräteräumen, die beiden vorderen Geräteräumen als hohe Geräteräume ausgeführt
  • Lagerung Wenderohr am voderen Podiumskasten

Abstützung:

  • Magirus Vario-Abstützung
  • variable Abstützbreite 2400 mm bis 4500 mm
  • alle Abstützungen variabel ausfahrbar

Leiterstuhl:

  • Leiterstuhl mit Niveauregulierung bis zu 7 Grad
  • Hauptbedienstand mit Bildschirm
  • Hauptbedienstand dem Korbsteuerstand bevorrechtigt
  • Lagerungsmöglichkeiten für Stromerzeuger

Leitersatz:

  • Leitersatz 4-teilig, 30 m, Nennrettungshöhe 23 m bei 12 m seitlicher Ausladung
  • Auszug über Rotzler-Winde
  • Aufrichtebereich -15° - +73°

Rettungskorb:

  • Magirus RK 270 Vario-CC
  • Tragkraft 270 kg oder 3 Personen
  • Korbbedienstand
  • Multifunktionssäule zur Aufnahme von Krankentragenlagerung, Wenderohr, etc.

Beladung:

  • Normbeladung DLK 23-12
  • Stromerzeuger 5 kVA
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Rundumkennleuchte Bosch RKLE 150, davon eine am Heck
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico
Besatzung 1/1 Leistung 159 kW / 216 PS / 213 hp
Hubraum (cm³) 10.888 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 30.06.2018 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 2796

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Schweinfurt

Alle Einsatzfahrzeuge aus Schweinfurt ›